HSV Handball
News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Handball-Bundesligisten HSV Handball aus Hamburg.

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Vor Spiel in Berlin: HSV Handball zittert um Duvnjak

Der HSV Handball bangt um den Einsatz von Spielmacher Domagoj Duvnjak (r.).
Der HSV Handball bangt um den Einsatz von Spielmacher Domagoj Duvnjak (r.).
Foto: dpa

Den starken Auftritt des HSV Handball gegen Balingen verfolgte Domagoj Duvnjak von der Bank aus. Eine Vorsichtsmaßnahme. Doch auch vor dem Gastspiel bei den Füchsen Berlin zittert Trainer Martin Schwalb um seinen Antreiber.


Das große Zittern hält an: Spielt er - oder nicht? Dauerbrenner Duvnjak will, soll und muss am Mittwoch beim Tabellenvierten auf der Platte stehen. Doch der Kroate plagt sich mit einer Innenbanddehnung herum, droht auszufallen. Wer hat die Lösung für „Dules“ Knie-Fall?


Irgendwann musste es ja passieren. Vor einer Woche bezeichnete Schwalb den Spielmacher noch als „Duracell-Hasen“. Jetzt muss die unerschöpfliche Energiequelle pausieren. Seit dem Spiel gegen Ademar León vergangenen Donnerstag zwickt es im linken Knie des seit Wochen besten Hamburgers. „Ich habe einen punktuellen Schmerz“, berichtet „Dule“, gegen Léon habe er in der ersten Halbzeit einen Schlag auf das Knie bekommen. „Da tat es noch nicht weh, aber ich konnte in der anschließenden Nacht nicht schlafen.“ Diagnose: Innenbanddehnung, Pause gegen Balingen (32:19) am Sonntag.


Montag und Dienstag trainiert Duvnjak individuell und dosiert. „Wenn es weiter so läuft, ist die Hoffnung auf einen Einsatz gegen Berlin da“, berichtet Physiotherapeutin Jenny Köster.


Im Verfolgerduell bei den Füchsen wäre sein Ausfall schwerwiegend. Schwalb: „Dule fehlt der Mannschaft ohne Ende.“ Obwohl Ersatzmann Mimi Kraus gegen Balingen stark auftrumpfte. „Es ist nicht optimal, ohne Dule zu spielen“, betont auch Kraus. Für den 29-Jährigen bietet sich erneu eine Chance, Verantwortung zu übernehmen: „Ich hoffe, dass wir aus den letzten sieben Spielen 14 Punkte holen. Das ist das Ziel.“ Zwei davon sind im Sack, zwei weitere sollen in Berlin dazukommen. Mit oder ohne Duvnjak, das entscheidet sich erst am Mittwoch. Ende offen.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen HSV Handball
Enttäuschte Gesichter bei Matthias Flohr (l.) und Trainer Christian Gaudin.

Der HSV Handball hat im wichtigen ersten Heimspiel der Saison den Sieg verpasst. Gegen Hannover-Burgdorf kamen die Hamburger nicht über ein 23:23 (13:14) hinaus.   mehr...

Rückraum-Ass Simicu freut sich auf sein Heimdebüt für den HSV Handball.

Die Fans sind gespannt auf die Heimpremiere ihres HSV Handball, der jetzt ein anderer ist. Die Anhänger müssen sich erst noch daran gewöhnen, dass jetzt alles eine Nummer kleiner ist - und die Spieler ebenfalls.   mehr...

HSV-Geschäftsführer Christian Fitzek

Noch vor einem Jahr hätte die größte Gefahr darin bestanden, angesichts eines nahenden Krachers gegen Kiel die unmittelbar bevorstehende Aufgabe aus dem Fokus zu verlieren Jetzt ist alles anders beim HSV, kein Spiel mehr eine Pflichtaufgabe. Dennoch warnt der Geschäftsführer.  mehr...

1. Handball Bundesliga
Mannschaft Tore   Punkte
1 HSG Wetzlar 62 : 49   4:0
2 Rhein-Neckar Löwen 56 : 45   4:0
3 Frisch Auf Göppingen 58 : 50   4:0
4 MT Melsungen 83 : 69   4:2
5 VfL Gummersbach 54 : 53   3:1
6 Füchse Berlin 59 : 52   2:2
7 SC Magdeburg 54 : 50   2:2
8 SG Flensburg-Handew. 55 : 53   2:2
9 TuS N-Lübbecke 53 : 51   2:2
10 HSV Hamburg 50 : 50   2:2
11 TBV Lemgo 52 : 53   2:2
12 THW Kiel 51 : 53   2:2
13 Bergischer HC 56 : 59   2:2
14 TSV GWD Minden 50 : 53   2:2
15 TSV Hann.-Burgdorf 45 : 49   1:3
16 HBW Balingen-W. 20 : 31   0:2
17 HC Erlangen 51 : 61   0:4
18 TSG Friesenheim 46 : 58   0:4
19 SG BBM Bietigheim 49 : 65   0:4
Zur ganzen Tabelle mit Spielplan
Abnehmen mit Fitmio