HSV Handball
News, Interviews, Ergebnisse und Spielberichte zum Handball-Bundesligisten HSV Handball aus Hamburg.

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Schwede beendet Leidenszeit: Das Comeback von Oscar Carlén

Erfreulicher Anblick: Oscar Carlén (l.) stieg gestern beim HSV wieder ins Mannschaftstraining ein.
Erfreulicher Anblick: Oscar Carlén (l.) stieg gestern beim HSV wieder ins Mannschaftstraining ein.
Foto: Freitag

Er ist (wieder) da! Oscar Carlén trainiert nach rund zwei Jahren Leidenszeit erstmals mit seinen Kollegen des HSV. Seither hat der Schwede kein Spiel gemacht, für den HSV noch gar keins.

Es ähnelt der Präsentation eines neuen Spielers. Drei Kamerateams und diverse Journalisten tummeln sich in der Trainingshalle des HSV. Carlén ist kein neuer Spieler – aber doch irgendwie ein Neuzugang. Gestern wurde er endlich gesundgeschrieben, gut eineinhalb Jahre nach seinem zweiten Kreuzbandriss binnen sieben Monaten. „Es ist immer noch mein neuer Verein“, sagte der glückliche Schwede, „ein kleiner Schritt Richtung Handball.“

Quietschfidel absolvierte der 24-Jährige die erste Einheit. Von Blockade nichts zu spüren. „Nach und nach steigert sich das Vertrauen in mein Knie“, sagte Carlén, der sich physisch topfit fühlt. „Handballerisch“, so sagt er, „bin ich Landesliga-Niveau“. Das Grinsen kann er sich nicht verkneifen. Ganz so schlimm ist es nämlich noch nicht.

Wenn alles gut läuft, sitzt er am Montag im Pokal gegen Hannover (19.30 Uhr, Sporthalle Hamburg) wieder auf der Bank, macht sich mit warm. Es geht gegen den Gegner, bei dem er sich im Februar 2011 (damals noch in Flensburg) verletzte und die Leidenszeit begann. „Es wird ihm guttun, endlich mal mit Sporttasche zu einem Heimspiel zu kommen“, freut sich auch Trainer Martin Schwalb. „Wir werden nichts überstürzen“, bleibt der 1,94-Meter-Hüne aber vorsichtig: „Nochmal darf es nicht passieren. Das ist meine letzte Chance.“

Weitere Meldungen HSV Handball
Für Jens Häusler ist es nur ein Katzensprung zur Arena.

Besser kann es nicht losgehen! Jens Häusler feierte in Hannover einen perfekten Einstand als Chefcoach des HSV Handball. Seine Jungs gewannen mit 36:30 und sind bereit für das Topspiel morgen (19 Uhr, Sport1 live) beim THW Kiel. Häuslers Heimspiel.  mehr...

MOPO-Reporter Philipp Simon hat das HSV-Handball-Trikot schon einmal kurz Probe getragen – und mochte es nur schweren Herzens wieder hergeben.

Für die MOPO-Aktion „Promis spenden für Kinder“ gibt HSV Handball-Star Henrik Toft Hansen sein Original-Trikot her – und hat auch noch alle anderen HSV-Stars dazu überredet, das gute Stück mit einer Unterschrift zu veredeln.   mehr...

Pascal Hens war mit neun Toren einer der Sieg-Garanten für den HSV in Hannover.

Es geht doch! Die turbulente Woche des HSV Handball hat einen versöhnlichen Abschluss gefunden. Nach der Trainerentlassung am Dienstag gewannen die Hamburger mit dem neuen Coach in Hannover und atmen auf.   mehr...

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
1. Handball Bundesliga
Mannschaft Tore   Punkte
1 Rhein-Neckar Löwen 571 : 463   32:6
2 THW Kiel 552 : 458   32:6
3 SG Flensburg-Handew. 544 : 454   29:7
4 SC Magdeburg 546 : 496   27:11
5 Frisch Auf Göppingen 522 : 508   24:14
6 MT Melsungen 567 : 525   22:16
7 VfL Gummersbach 528 : 533   20:18
8 HSV Hamburg 557 : 537   20:20
9 HSG Wetzlar 490 : 484   18:20
10 Füchse Berlin 513 : 532   18:20
11 TSV Hann.-Burgdorf 533 : 543   17:21
12 HBW Balingen-W. 469 : 499   17:21
13 Bergischer HC 498 : 546   17:21
14 TuS N-Lübbecke 534 : 534   16:22
15 HC Erlangen 485 : 549   13:27
16 TSV GWD Minden 496 : 553   12:26
17 TSG Friesenheim 477 : 560   12:26
18 TBV Lemgo 537 : 558   9:29
19 SG BBM Bietigheim 492 : 579   7:31
Zur ganzen Tabelle mit Spielplan
Abnehmen mit Fitmio