Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    8.579 Abonnenten

Unfall in Jenfeld: Frau wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine dicke Beule auf der Motorhaube lässt erahnen, wie heftig der Zusammenstoß war.

Eine dicke Beule auf der Motorhaube lässt erahnen, wie heftig der Zusammenstoß war.

Foto:

Röer

Schwerer Unfall in Jenfeld: An der Kreuzung Rodigallee/Jenfelder Allee ist am Donnerstag Nachmittag eine Fußgängerin schwer verletzt worden.

Das etwa 35 Jahre alte Opfer hatte gegen 16.10 Uhr die Fahrbahn überqueren wollen. Wegen des stockenden Verkehrs ging die Frau zwischen mehreren stehenden Fahrzeugen hindurch und betrat dann einen Fahrstreifen, auf dem der Verkehr floss.

Die Fahrerin eines Chevrolet Aveo konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Fußgängerin.
Als die Rettungskräfte eintrafen, war die Frau nicht ansprechbar. Sie wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Kreuzung musste zeitweise voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Staus.

(ms)