Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

St. Pauli-Fans in München: Protest gegen Abriss der Esso-Häuser

Mit Bagger und Abrissbirne: Ein Trupp St. Pauli-Fans nutzte das Auswärtsspiel in München zum Protest vor der Zentrale der „Bayerischen Hausbau“.

Mit Bagger und Abrissbirne: Ein Trupp St. Pauli-Fans nutzte das Auswärtsspiel in München zum Protest vor der Zentrale der „Bayerischen Hausbau“.

Foto:

hfr

Diese schräge Truppe ist kein verspäteter Faschingsumzug, sondern ein Trupp St. Pauli-Fans in München. Getreu dem Motto „Trage den Krieg zum Feind“ statten die fußballaffinen Aktivisten von „Mietenwahnsinn stoppen“ vor dem Auswärtsspiel am Montag der „Bayerischen Hausbau“ einen Besuch ab.

Denn die Bayern wollen die Esso-Häuser auf St. Pauli abreißen. Dabei stoßen sie auf immer mehr Widerstand, mittlerweile auch in der Bezirkspolitik. Zu einem Gespräch war die „Hausbau“ nicht bereit.

Zur Unterstützung waren auch Münchener Miet-Aktivisten vor Ort – denn auch die kämpfen gegen das Unternehmen.



Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?