Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

Rissen: Demo gegen große Flüchtlings-Unterkünfte – Kritik an Scholz

Demo in Rissen (dpa)

Die Demonstranten fordern eine gerechte Verteilung der Flüchtlinge über die gesamte Stadt.

Foto:

dpa

Rund 300 Anwohner haben am Sonnabend in Rissen gegen Großunterkünfte für Flüchtlinge demonstriert, viele mit Olaf-Scholz-Masken vor dem Gesicht.  

Die Demo-Teilnehmer werfen dem Bürgermeister mangelndes Engagement vor: „Sehr geehrter Herr Scholz, wo sind Sie? Als es noch um Olympia ging, haben wir Sie oft gesehen. Oft gehört“, heißt es in einem Offenen Brief an Olaf Scholz. „Aber wo sind Sie jetzt? Jetzt, da diese Stadt doch vor ganz anderen Problemen steht.“.

Wie am vergangenen Sonnabend bereits in Neugraben wurde auf Transparenten „Fairteilung statt Ghettos“ gefordert. (ste)