Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, dem HSV und der Welt der Promis.
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
    6.043 Abonnenten

Nach sieben Monate Stillstand Endlich! Aufzug im Dammtor läuft

Familie Dietz freut sich, dass der Lift (hinten) endlich wieder funktioniert.

Familie Dietz freut sich, dass der Lift (hinten) endlich wieder funktioniert.

Foto:

Patrick Sun Lizenz

Manch einer wird sich verwundert die Augen gerieben haben: Der Fahrstuhl am Dammtor-Bahnhof – er funktioniert wieder! Nach sieben Monaten Stillstand nahm der einzige Lift des Fernbahnhofs nun wieder den Betrieb auf.

Seit dem 18. Juni war eines der wichtigsten Verkehrskreuze der Stadt nicht mehr barrierefrei: Der einzige Aufzug an Gleis 1-2 stand still. Mehrfach berichtete die MOPO darüber, mehrfach verschob die Bahn die Wiederinbetriebnahme. Klaus-Peter Hesse, verkehrspolitischer Sprecher der CDU, sagte: „Es ist ein Armutszeugnis, was sich die Deutsche Bahn am Bahnhof Dammtor alles leistet.“
Die Gründe für die sich hinziehende Eröffnung waren laut Bahn „die komplizierte Bauweise“ des Lifts und die bisher wenig erfolgreiche Arbeit des Herstellers. ThyssenKrupp habe Probleme bei der Abnahme durch den TÜV, hieß es. Das gehört nun endlich der Vergangenheit an.

(ms)