Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?

Ja Nein
Aktuelle Nachrichten aus Hamburg, der Welt, zum HSV und der Welt der Promis.

HafenCity: Hier kommen die Container für Flüchtlinge hin

Fluechtlingsunterkunft in der Hafencity

Der rote Kreis kennzeichnet die Lage des Flüchtlingsheims.

Foto:

HafenCity Hamburg GmbH

In der östlichen HafenCity an der Kirchenpauerstraße entsteht ein Containerdorf für 720 Flüchtlinge. Die vorbereitenden Baumaßnahmen für die Folgeunterkunft haben bereits begonnen.

Bis April 2016 wird die HafenCity Hamburg GmbH die Fläche aufgehöht und so hergerichtet haben, dass Fördern&Wohnen zügig mit dem Aufstellen der Wohncontainer beginnen kann. In der zweiten Jahreshälfte 2016 sollen die Bewohner einziehen.

Rund dreieinhalb Jahre lang können hier Flüchtlinge wohnen. Ab Januar 2020 werden auf dem Gelände Wohnungen im üblichen Drittelmix gebaut.

Am Mittwoch, 17. Februar, ab 19 Uhr findet in der HafenCity Uni im Holcim Auditorium (Überseeallee16) eine öffentliche Info-Veranstaltung statt.