Gesundheit
Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu gesunder Ernährung, Psychologie und Sexualität

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Gesundheitslexikon: Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind zu einer Volkskrankheit geworden.
Rückenschmerzen sind zu einer Volkskrankheit geworden.
Foto: dpa

Rückenschmerzen haben sich mittlerweile zu einer Volkskrankheit entwickelt. Abgesehen von Infekten, sind Rückenschmerzen der zweithäufigste Grund, einen Arzt aufzusuchen.

Erste Beschwerden verschwinden bei Betroffenen häufig spontan und ohne Behandlung. Bei über 60 Prozent kehren die Rückenschmerzen wieder zurück. Von chronischen Rückenschmerzen spricht man, wenn die Symptome länger als zwölf Wochen anhalten.

Rückenschmerzen können sowohl organische als auch psychische Ursachen haben – oft beeinflussen sich diese Komponenten gegenseitig.

In der Anfangsphase sind die Symptome häufig unspezifisch. Die Betroffenen klagen über Morgensteifigkeit, Verspannungen oder Schwäche. Viele bagatellisieren die Beschwerden zunächst oder verdrängen sie durch gesteigerte Aktivität. Mit der Zeit können sich die Schmerzen allerdings verstärken.

Man unterscheidet den plötzlich auftretenden Rückenschmerz (Lumbago) vom Wurzelreizsyndrom (Lumboischialgie) mit Kreuzschmerzen, die auch in die Beine ziehen. Auch Bandscheibenvorfälle verursachen starke Rückenschmerzen.

Erfahren Sie mehr zu den Ursachen, zur Diagnose und den Therapiemöglichkeiten von Rückenschmerzen.

Ein Text von

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Gesundheit
Wer einen Termin beim Facharzt braucht, kann sich unter anderem von seinem Hausarzt bei der Terminvermittlung unterstützen lassen.

Ob Orthopäde, HNO oder Hautarzt - wer als Kassenpatient einen Facharzt-Termin braucht, braucht dazu vor allem eines – viel Geduld. Bei vielen Fachärzten kann das Wochen oder sogar Monate dauern. Mit diesen Tipps kommen Sie schneller dran.   mehr...

Musik in den Ohren, aber richtig: Gut eingepasste Ohrstöpsel erfordern meistens weniger Lautstärke als solche Bügelkopfhörer.

Akustik-Experten schlagen Alarm: Sechs von zehn Jugendlichen hören zu laut Musik mit ihren Kopfhörern – trotz akuter Risiken.  mehr...

Weil Corned Beef der Bremer Firma Könecke und Rinderwürste aus Augsburg möglicherweise mit Milzbrand verseucht sind, warnen Behörden vor dem Verzehr dieser Lebensmittel.

In einem polnischen Rinderbetrieb wird der gefährliche Milzbrand-Erreger festgestellt. Das Fleisch von mindestens zwei Tieren geht eventuell dennoch in den Verkauf. Auch nach Deutschland?  mehr...

Aktuelle Videos
Abnehmen mit Fitmio
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest