Gesundheit
Infos zu Krankheiten und Symptomen sowie zu gesunder Ernährung, Psychologie und Sexualität

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

„Wunder“-Geräte der FIBO: So wird auch der letzte Sportmuffel wieder fit

In ist, was Spaß macht. Auf der weltgrößten Messe für Fitness und Wellness (FIBO) in Essen ging es ums Schwitzen in allen Variationen - aber gesund soll es sein.

Mehr als 600 Aussteller präsentieren in den Trainingshallen die neuesten Trends und Innovationen der Branche.

FIBO: Ab 2013 in Köln

Umzug in eine neue Heimat: Nach 22 Jahren fällt Sonntagabend für die FIBO die letzte Klappe in Essen. Ab 2013 wechselt Europas größter Treffpunkt der Fitness- und Kraftsportszene von der Ruhr an den Rhein. Vom 11. bis 14. April 2013 werden sich die Aussteller auf 86.000 Quadratmetern in der Kölnmesse präsentieren. Mehr Platz wird dringend gebraucht: In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Aussteller um 70 Prozent auf 612 gewachsen - Rekord!

Dabei ist klar: Stumpfsinniges Eisenstemmen in der Muckibude war gestern. Heute heißt das Zauberwort „Functional Training“. Eine neue Kombination aus Koordination, Kraft- und Ausdauertraining, die auch Sportmuffel fit machen soll für die Belastungen des Alltags.

Mit freien Gewichten, Kabelzügen oder wackeligen Unterlagen werden nicht mehr nur einzelne Muskeln, sondern gleich ganze Muskelketten stimuliert. Der Vorteil: Jeder kann so viel Gas geben, wie er will - ob in der Gruppe oder alleine. Einige Geräte eignen sich für zu Hause. Wir machten den Test. Gleich die Galerie durchklicken.

Weitere Meldungen Gesundheit
„Murus berlinensis“ (Berliner Mauer)

wird aus Berliner Mauerstücken hergestellt. Damit soll etwa Patienten geholfen werden, die sich abschotten und unter Vereinsamung leiden.

Hätten Sie gewusst, dass sich hinter dem homöopathischen Präparat „Blatta orientalis“ eine Kakerlaken-Art verbirgt? Die Ausgangsstoffe von Globuli sind teilweise abenteuerlich. Von Hundekot bis Krötengift: Wir stellen absurde Beispiele vor.  mehr...

Ostern gibt es jede Menge Eier. Doch wie viele bunte Hühnereier sind gesund?

Nicht nur ein Frühstücksei - Über die Ostertage werden jede Menge gefärbte Exemplare gefuttert. Lesen Sie hier, warum wir zum Osterfest auch mal mehr davon essen dürfen, worauf es beim Färben ankommt und wie man Öko-Eier erkennt.  mehr...

Zeigt her eure Füße: Haut und Knochen tut es gut, auch mal ohne Schuhe unterwegs zu sein.

Mut zu mehr Nacktheit: Wer die Schuhe auslässt, tut seiner Gesundheit etwas Gutes. Das stärkt nicht nur die Muskulatur und hilft gegen Fehlstellungen - Barfußlaufen ist auch eine sinnliche Erfahrung. Erleben lässt sich das in Barfußparks.  mehr...

Aktuelle Videos
Abnehmen mit Fitmio
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest