Gesund & Fit
Lebe ich gesund? Wie schütze ich mich gegen Grippe und Erkältung? Infos zu Krankheiten und Fitnesstrends

Gesund & Fit
Symptome erkennen

Wenn im Frühling die Augen tränen und die Nase zu laufen beginnt, bedeutet das meist eines von zwei Dingen: Entweder man hat Heuschnupfen oder eine Erkältung. Wie erkennt man, ob der Körper nun unter Pollen oder unter einem Erkältungs-Virus leidet?  mehr...

Umstrittenes Schmerzmittel: Die Einnahme von Paracetamol dämpft einer neuen Studie zufolge nicht nur Schmerzen, sondern auch Gefühle.

Paracetamol gehört zu den häufigsten Schmerzmitteln. Doch wer das Medikament einnimmt, dämpft nicht nur seine körperliche Schmerzen.  mehr...

„Plopp“: Das knackende Geräusch beim Auseinanderziehen von Fingern entsteht einer Studie zufolge durch die Bildung eines Hohlraums im Gelenk.

Knack, Knack, Knack: Einige Menschen können ihre Finger so auseinanderziehen, dass es dabei ploppende Geräusche gibt. Wissenschaftler haben nun untersucht, woher es kommt.   mehr...

Ob Schadstoffe in Spielzeug stecken, kann man nicht fühlen und nur selten riechen. Auskunft gibt die REACH-Liste.

Natürlich will niemand von uns krebserregende Stoffe in seinen Möbeln, Spielsachen und Klamotten haben. Im Handel sind solche Produkte nicht immer einfach zu erkennen. Wie man dennoch an die Informationen kommt.  mehr...

Wer sich zu oft die Zähne putzt, könnte seinem Zahnschmelz schädigen.

Irrtümer rund um die Zahnhygiene halten sich hartnäckig. Dabei sind einige nicht nur Unsinn, sondern sogar gefährlich.  mehr...

Die große Mehrheit der Krankenhausinfektionen wird durch sensible Keime hervorgerufen - also durch solche, gegen die Antibiotika wirken. Multiresistente Keime bereiten der Medizinerin dennoch Kopfschmerzen.

Überall in unserem Körper tummeln sich Bakterien. Solange sie dort bleiben, wo sie hingehören und mit Antibiotika bekämpft werden können, ist das nicht weiter schlimm. Doch wie groß ist die Gefahr, sich im Krankenhaus einen multiresistenten Keim einzufangen?  mehr...

Der Sinusrhytmus eines Herzens ist am 04.09.2014 in Miesbach (Bayern) bei einem Notfalleinsatz auf einem EKG zu sehen.

17 Prozent der Frauen mit einem schwerem Herzinfarkt sind unter 55 Jahre alt. Zur Jahrtausendwende waren es nur etwa 10 Prozent. Experten sehen hohen Zigarettenkonsum als den Hauptgrund.  mehr...

Der Wecker kann doch nichts dafür: Am Weck-Ton kann man zum Glück etwas ändern. Das ist schon einmal der erste Schritt in einen entspannten Morgen.

Verschlafen? Und jetzt lässt sich das Kind die Jacke nicht anziehen, der Kaffee tropft auf das Handout - und wo ist eigentlich der Autoschlüssel? Wenn Ihr Morgen regelmäßig eine Katastrophe ist, haben wir ein paar Tipps für einen stressfreien Start in den Tag.   mehr...

Gesundes Wintergemüse: In Weißkohl steckt viel Vitamin C.

Vollwertig und gesund zu essen, das klingt für viele zu allererst teuer. Gutes Obst und Gemüse hat seinen Preis. Vor allem, wenn es bio sein soll. Dazu ein bis zwei Mal die Woche Fisch. Da ist das Haushaltsgelt schnell ausgegeben. Welche Lebensmittel günstig und trotzdem supergesund sind.  mehr...

Abnehmen mit Fitmio
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
Onmeda

Bestimmen Sie Ihr tatsächliches Alter!

Ihr Alter (in Jahren)
Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm) Berechnen Sie Ihr biologisches Alter