Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Funktechnik NFC: Gravierende Sicherheitsmängel bei Kreditkarten

Die mit der neuen Funktechnik NFC (Near Field Communication) ausgestatteten Visa- und Master-Kreditkarten weisen offenbar gravierende Sicherheitsmängel auf.
Die mit der neuen Funktechnik NFC (Near Field Communication) ausgestatteten Visa- und Master-Kreditkarten weisen offenbar gravierende Sicherheitsmängel auf.
 Foto: dpa (Symbolbild)

Die neue Funktechnik NFC (Near Field Communication) sollte Visa- und Master-Kreditkarten sicherer machen. Doch das Gegenteil ist offenbar der Fall. Wie das ARD-Magazin „Report München“ (Sendetermin 5. Juni, 21.45 Uhr) nachweist, gibt es bei den Karten gravierende Sicherheitsmängel.

So kann per Funk auf Kreditkartennummer und Verfallsdatum zugegriffen werden. Ein Sicherheitsexperte las mit seinem Handy aus weniger als vier Zentimeter Nähe Kreditkartennummer sowie Ablaufdatum aus. Damit konnten problemlos Waren im Internet bestellt werden.

Markus Feck von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hält es für erschreckend, dass es möglich ist „unwissenden Bürgern die Daten so leicht aus der Tasche zu ziehen“. Feck fordert eine Verschlüsselung der Daten und sofortige Aufklärung der Verbraucher über die neue Funktechnik.

Beide Unternehmen räumten ein, dass die Daten in einem Abstand von bis zu vier Zentimeter ausgelesen werden können. Allerdings könne der dreistellige Sicherheitscode auf der Rückseite der Karte nicht per Funk belauscht werden. Deswegen seien die neuen Karten sicher. In einer Stichprobe des Magazins bei Online-Händlern wurde dieser Code aber nicht immer abgefragt.

Weitere Meldungen Geld
Ein Investment in Gold ist riskanter als viele denken. Sinkt der Preis, müssen Anleger unter Umständen einen Verlust hinnehmen.

Bei den derzeitigen Mini-Zinsen sehnen sich viele Sparer nach einer sicherern und rentablen Geldanlage. Mancher liebäugelt mit einem Investment in Gold. Doch das Edelmetall ist als Anlage nicht jedermanns Sache, warnen Experten.  mehr...

Der Euro-Raum darf sich über einen Geldsegen freuen.

Die EZB will die Wirtschaft im Euroraum in Schwung bringen und lässt rund 1,14 Billionen Euro springen. Eine unglaubliche Menge an Geld. Wir zeigen, was man damit anstellen könnte...  mehr...

Mit Uhren zum Gewinn: Auch Privatanleger können an den Wachstumsphantasien der Luxusgüterbranche teilhaben.

Teure Uhren und schöne Gemälde mag fast jeder – aber Geld darin anzulegen, trauen sich nur wenige. Dabei können Laien mit kleinem Budget investieren, wenn sie es richtig angehen. Ein Ratgeber erklärt, wie.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Aktuelle Videos