Geld
Wissenswertes rund um die Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Geld
Nachlass regeln

Ein gemeinsames Erbe sorgt schnell für Streit - vor allem, wenn es um das Elternhaus geht. Klare Regeln, wer was erbt, verhindern große Konflikte in der Familie. So können Erbengemeinschaften funktionieren.  mehr...

Viele Ein-Euro-Jobs haben keinen nachhaltigen Sinn. In einer Spielzeugfirma mussten Langzeitarbeitslose komplette Puzzles zusammensetzen. So sollten sie prüfen ob alle Teile da sind, bevor das Puzzle an Bedürftige weitergegeben wurde. (Symbolfoto)

Katzen kraulen, Socken für Frühgeburten stricken oder Taubeneier tauschen: All das sind Tätigkeiten, die Ein-Euro-Jobber verrichten. Sinnlos oder nicht? - Urteilen Sie selbst!  mehr...

Die Jeans stand im Fokus des ARD-Markenchecks.

Es gibt nur wenige Menschen, die sie nicht tragen - oder sie zumindest im Schrank hängen haben: die Jeans. Aber was taugen die Jeans von heute?   mehr...

Blick in den Berliner Laden „Original Unverpackt“

„Original Unverpackt“ ist ein Supermarkt-Konzept ohne Verpackungen. In Berlin-Kreuzberg wurde nun die erste Filiale eröffnet.  mehr...

Immer wieder kommt es vor, dass bei der Schufa falsche Daten gespeichert sind - was sich für Verbraucher negativ im geschäftlichen Alltag auswirken kann. Man sollte sich deshalb über die eigene Bonität informieren, um Fehler korrigieren zu können.

Mit Werbebriefen lockt die Schufa Verbraucher: Sie bietet Einblick in gespeicherte Daten. Was genau weiß die Wirtschaftsauskunftei über mich? Und kann ich falsche Einträge kostenlos korrigieren?  mehr...

Die Antwort, ob Bilder von großen Brüsten wertvoller sind als jene von kleinen Brüsten, bleibt das Sexfilm-Portal Pornhub schuldig.

Brauchen Frauen bald kein Bargeld und keine Kreditkarte mehr zum Shoppen? - Ein verrücktes Video erklärt das „Titcoins“-System: Hier zahlt frau mit einem frisch geknipsten Foto ihrer nackten Brüste.  mehr...


Das Wirtschaftsmagazin Bilanz hat die Liste der reichsten Deutschen veröffentlicht. Klicken Sie sich durch die Top 10 der reichsten Deutschen.  mehr...

Die EZB senkt im Kampf gegen eine drohende Deflation ihren Leitzins überraschend auf das neue Rekordtief von 0,05 Prozent.

Sie hat's schon wieder getan: Die Europäische Zentralbank (EZB) hat überraschend den Leitzins auf 0,05 Prozent gesenkt. Wie können Sparer ihr Geld jetzt noch vor Wertverlusten schützen?  mehr...

Günstiger, Billiger, Idealo: Ihr Name ist Programm. Mit Preissuchmaschinen lässt sich beim Online-Einkauf kräftig sparen. Wer günstig shoppen will, sollte allerdings nicht nur ein Suchportal nutzen.

Wer günstig im Internet shoppen will, sollte nicht nur eine Preissuchmaschine benutzen. Das zeigt ein Test der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Mehrere Vergleichsportale schnitten dabei schlecht ab.  mehr...

Wir erklären die Gründe für den Butter-Preissturz.

Supermärkte und Discounter setzen den Rotstift an: Butter wird im Einkauf deutlich billiger - auch dank des russischen Importstopps. Geraten bald auch die Preise für Frischmilch und Joghurt unter Druck?  mehr...

Gerüchten zufolge kann man mit dem iPhone bald auch bargeldlos bezahlen.

Bezahlen mit dem iPhone statt Bankkarte - nach Medienberichten will Apple die kommende Generation seines Handys auch zur digitalen Brieftasche machen.  mehr...

Der Mann mit der wohl stärksten Zunge der Welt wirbt für Cherry Coke.

Das Thema Werbung im TV: Um Aufmerksamkeit zu erzeugen, lassen sich die kreativen Köpfe der Branche immer kuriosere Spots einfallen.  mehr...

Geldanlagen sind nicht immer ohne Risiko - manche Sparer lassen sich von satten Rendite-Versprechen locken und gehen am Ende leer aus.

Ob Gold, Genussscheine oder Zockerpapiere: Viele Anlagen versprechen zwar hohe Gewinne, stecken aber voller Risiken für Laien. Diese Finanzprodukte sollten Sparer lieber meiden.  mehr...

Ronaldo, Mats Hummels, Barabara Schöneberger und Sarah Connor: Sie alle haben schon in ziemlich peinlichen Werbe-Spots mitgewirkt.

Ob Cristiano Ronaldo, Barbara Schöneberger oder Thomas Gottschalk: Stars verdienen gut, wenn sie Werbung machen. Aber manche Spots sind einfach nur peinlich. Eine Sammlung der besten Fremdschäm-Videos.  mehr...

Absolute Sicherheit gibt es für das Erparte nicht. Wenn Anleger aber ein paar Grundregeln beachten, können sie viele teure Fehler vermeiden.

Sparer mögen es sicher und bequem: Das Geld bleibt oft auf dem Girokonto oder liegt zehn Jahre in einem Sparbuch. Ein Fehler, sagen Finanzexperten. Mit diesen Strategien verlieren Sie Ihr Erspartes.  mehr...

Das Original: Der 50-Euro-Schein

Laut Bundesbank wurden 25.000 falsche Euro-Scheine aus dem Verkehr gezogen. So viele wie seit fast vier Jahren nicht mehr.  mehr...

Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.