Fußball
Berichte und Interviews rund um den Fußball der Ersten und Zweiten Bundesliga

MOPOSportFußball
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Peinliche 0:1-Pleite: Eigentor Ronaldo! Real Madrid blamiert sich in Granada

Peinlich! Cristiano Ronaldo und Real Madrid verlieren in Granada.
Peinlich! Cristiano Ronaldo und Real Madrid verlieren in Granada.
Foto: dpa

Real am Boden! Madrid hat sich bis auf die Knochen blamiert. Die Königlichen unterlagen nach einem Eigentor von Superstar Cristiano Ronaldo (22.) beim abstiegsgefährdeten Granada CF mit 0:1 (0:1) und verlieren den souveränen Tabellenführer FC Barcelona immer weiter aus den Augen. Die Katalanen könnten den Vorsprung auf den Erzrivalen mit einem Sieg am Sonntag beim FC Valencia auf 18 Punkte ausbauen.

Madrid war mit dem deutschen Mittelfeldspieler Sami Khedira angetreten, der allerdings zur zweiten Halbzeit in der Kabine blieb. Nationalmannschaftskollege Mesut Özil fehlte gelbgesperrt.

Ausgerechnet Ronaldo hatte die Niederlage besiegelt. Der Portugiese köpfte nach einer Nolito-Ecke den Ball ins eigene Netz. Das erste Eigentor seiner Karriere!

Für Real-Trainer José Mourinho dürfte es jetzt richtig ungemütlich werden.

Cristiano Ronaldo (ganz links) hat gerade ins eigene Netz getroffen.
Cristiano Ronaldo (ganz links) hat gerade ins eigene Netz getroffen.
Foto: dpa
Weitere Meldungen Fußball
Xander auf dem Platz - er schoss auch aufs Tor.

Xander Bailey (18) ist unheilbar krank. Doch gegen Tottenham Hotspur erfüllte sich sein ganz großer Fußball-Traum.  mehr...

Real-Chef Perez (l.) mit James Rodriguez.

Der kolumbianischen Mittelfeldstar James Rodriguez ist nach Madrid gewechselt. Der Transfer von Xavi platzte dagegen.   mehr...

Wayne Rooney (l.) könnte den zurückgetretenen Kapitän Steven Gerrard beerben.

Nach seinem Rücktritt als englischer Fußball- Nationalspieler will der frühere Kapitän Steven Gerrard in Zukunft als Botschafter des Verbands FA auftreten.  mehr...







Abnehmen mit Fitmio