Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Fußball
Berichte und Interviews rund um den Fußball der Ersten und Zweiten Bundesliga

MOPOSportFußball
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Erklärung angekündigt: Pep Guardiola: Kommt Freitag der Rücktritt?

Josep Guardiola steht womöglich vor dem Rücktritt als Barcelona-Coach.
Josep Guardiola steht womöglich vor dem Rücktritt als Barcelona-Coach.
 Foto: dpa

Ein großes Fußball-Beben deutet sich an: Josep „Pep“ Guardiola, Erfolgstrainer des FC Barcelona, hat für Freitag eine Erklärung angekündigt. Experten vermuten, der 41-Jährige könnte zurücktreten.

Das Barca-Urgestein, das im Dress der Blaugrana als Spieler über 250 Partien aboslvierte, verkündete, am Freitag seine Zukunftspläne offenlegen zu wollen. Zuerst wolle er morgens seine Spieler unterrichten, dann an die Öffentlichkeit treten.

Die meisten iberischen Zeitungen erwarten einen Abschied des 41-Jährigen, dessen Vertrag im Sommer ausläuft.

Guardiola habe sich am Mittwoch mit der Klubspitze rund um Präsident Sandro Rosell zu fast vierstündigen Gesprächen getroffen. Barca habe dabei mit allen Mitteln versucht, Guardiola zum Bleiben zu bewegen. Nach Informationen des Fernsehsender TV3 legten die Katalanen dem Coach sogar einen Blanko-Vertrag vor.

Guardiola hat seit seinem Amtsantritt als Trainer im Jahr 2008 insgesamt 13 Titel geholt, darunter zweimal die Champions League. Am Mittwoch war Barca im Halbfinale der Königsklasse am FC Chelsea gescheitert.

Auch interessant
Weitere Meldungen Fußball
Auf dem Platz des „Uwe Seeler Fußball Park“ bereitet Coach Bruno Labbadia sein Team vor.

„Malente ist unsere Burg“, ließ Bruno Labbadia wissen und machte sich am Montagnachmittag mit seinen Profis wieder auf den Weg in die Holsteinische Schweiz. Wie schon vor dem „Endspiel“ gegen Schalke tankt der HSV im „Uwe Seeler Fußball Park“ Kraft.  mehr...

Blick auf die Baustelle des WM-Stadions in Sotschi

Beim Stadionbau für die Fußball-WM 2018 sollten nach Willen der Kremlpartei Geeintes Russland auch verstärkt Sträflinge eingesetzt werden.   mehr...

Galatasaray ist zum 20. Mal türkischer Meister!

Durch das 2:2 (0:0) seines direkten Verfolgers Fenerbahce bei Basaksehir Istanbul hat sich Stadtrivale Galatasaray zum 20. Mal den türkischen Titel gesichert.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 9 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle HSV-Videos
Abnehmen mit Fitmio