Fußball
Berichte und Interviews rund um den Fußball der Ersten und Zweiten Bundesliga

MOPOSportFußball
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Er muss nur „Ja“ sagen: Sami Hyypiä soll Trainer bleiben!

Sami Hyypiä soll Trainer bei Bayer bleiben.
Sami Hyypiä soll Trainer bei Bayer bleiben.
Foto: dapd

Er muss nur „Ja“ sagen. Dann ist die Sache geritzt. Dann heißt der alte und neue Trainer bei Bayer Leverkusen Sami Hyypiä!

Sportchef Rudi Völler sagt: „Neben den Ergebnissen spielt auch die Arbeit mit der Mannschaft eine Rolle. Und die war beeindruckend. Hyypiä ist unser erster Gesprächspartner.“

Bereits in dieser Woche kann alles eingetütet werden, auch, wenn das finnische Fußballidol zuletzt Zweifel angemeldet hatte. Völler dagegen sagt: „Sami gefällt das. Er wäre die Lösung, die wir uns sehr gut vorstellen könnten.“

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Fußball
Die BVB-Stars jubeln - sauberer 4:0-Sieg gegen Galatasaray.

Der BVB haut Galatasaray Istanbul weg, doch viele Fans am Fernseher wunderten sich vor allem über ein penetrantes Geräusch. Nun enthüllte das ZDF, was dahintersteckt.  mehr...

Michael Lasogga kurz nach seinem Tor gegen Hoffenheim.

Vor gut einem Jahr wechselte Pierre-Michel Lasogga von Hertha BSC nach Hamburg. Jetzt kehrt er mit dem HSV nach Berlin zurück.  mehr...

Wenn die Polizei in deutlich erhöhter Personenzahl anrücken muss, dann soll in Bremen künftig die DFL dafür zahlen.

Bremen wird der Deutschen Fußball-Liga (DFL) künftig einen Teil der Kosten für Polizeieinsätze bei Risikospielen im Weserstadion in Rechnung stellen.   mehr...







Abnehmen mit Fitmio