Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Fußball
Berichte und Interviews rund um den Fußball der Ersten und Zweiten Bundesliga

MOPOSportFußball
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Er muss nur „Ja“ sagen: Sami Hyypiä soll Trainer bleiben!

Sami Hyypiä soll Trainer bei Bayer bleiben.
Sami Hyypiä soll Trainer bei Bayer bleiben.
 Foto: dapd

Er muss nur „Ja“ sagen. Dann ist die Sache geritzt. Dann heißt der alte und neue Trainer bei Bayer Leverkusen Sami Hyypiä!

Sportchef Rudi Völler sagt: „Neben den Ergebnissen spielt auch die Arbeit mit der Mannschaft eine Rolle. Und die war beeindruckend. Hyypiä ist unser erster Gesprächspartner.“

Bereits in dieser Woche kann alles eingetütet werden, auch, wenn das finnische Fußballidol zuletzt Zweifel angemeldet hatte. Völler dagegen sagt: „Sami gefällt das. Er wäre die Lösung, die wir uns sehr gut vorstellen könnten.“

Weitere Meldungen Fußball
Ilkay Gündogan spielt auch in der kommenden Saison für den BVB.

Nach dem ganzen Hin und Her der letzten Monate hat der 24-Jährige seinen Vertrag mit dem Bundesligisten am Mittwoch um ein Jahr bis zum 30. Juni 2017 verlängert.  mehr...

Hier agiert er noch als Guus Hiddinks Assistent an der Seitenlinie: Danny Blind (l.).

Danny Blind wird neuer niederländischer Fußball-Nationaltrainer und damit Nachfolger von Guus Hiddink.  mehr...

Der Moment nach dem Fehlschuss. Celia Šašić (m.) dreht sich entsetzt um.

Es war wahrscheinlich der entscheidende Moment des Frauen-WM-Halbfinals zwischen Deutschland und den USA! In der 60. Minute hat Celia Šašić die Führung auf dem Fuß, setzte ihren Elfmeter allerdings neben das Tor.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle HSV-Videos
Abnehmen mit Fitmio

Zur mobilen Ansicht wechseln