Fußball
Berichte und Interviews rund um den Fußball der Ersten und Zweiten Bundesliga

MOPOSportFußball
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Britischer Humor im Video: Nach Eklat: Englischer Drittligist lässt Balljungen Zeitspiel trainieren

Yeovil-Coach Gary Johnson und seine Balljungen.
Yeovil-Coach Gary Johnson und seine Balljungen.
Foto: Screenshot YouTube

Zeitspiel-Training mit Boxhandschuhen: Nach dem Eklat um den Balljungen Charlie Morgan im FA-Cup-Halbfinale zwischen Swansea City und dem FC Chelsea hat sich der Drittligist Yeovil Town der Thematik angenommen – und den Vorfall in einem Video mit typischem britischen Humor auf die Schippe genommen!

Coach Gary Johnson schildert in dem zweiminütigen Clip, dass der Tabellensiebte derzeit alles optimiere, um für die kommenden Heimspiele gewappnet zu sein.

„Unsere Balljungen haben über die ganze Saison einen großartigen Job gemacht. Nun wollen wir auch sie entsprechend auf die Spiele vorbereiten“, erklärt Johnson. Dann kommt die klare Anweisung an die Balljungen: „Jungs, trainiert nun auf dem Ball zu liegen und ihn nicht herzugeben.“

Johnson gibt klare Anweisungen.
Johnson gibt klare Anweisungen.
Foto: Screenshot YouTube

Während die Jungs mit Boxhandschuhen um die Bälle rangeln, kann sich Johnson bei seinen weiteren Ausführungen ein Schmunzeln nicht verkneifen: „Man weiß eben nie, jedes Spiel kann eng werden.“

Am kommenden Samstag reist übrigens der FC Brentford mit dem deutschen Coach Uwe Rösler zum Auswärtsspiel an. Falls Yeovils Balljungen versagen sollten, hat Johnson einen Plan B in der Hinterhand. Wie der aussieht, das erfahrt Ihr im Video!

Auch interessant
Weitere Meldungen Fußball
Davie Selke schoss sein Team zum Sieg.

Die Nachwuchsauswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewann am Freitagabend dank der Tore von Stürmer Davie Selke (3., 66.) mit 2:0 (1:0) gegen die Ukraine und sicherte sich mit sieben Punkten den Sieg in Gruppe B.  mehr...

Lukas Podolski, Per Mertesacker und Mesut Özil werden bei Arsenals Saisonstart wohl nicht mit dabei sein.

Arsene Wenger, Trainer des FC Arsenal, plant für den Saisonstart in England ohne sein deutsches Weltmeister-Trio Lukas Podolski, Mesut Özil und Per Mertesacker.  mehr...

Heiß begehrt: Das Real-Trikot mit der Nummer 10

Real Madrid hat einen großen Teil der 80-Millionen-Euro-Ablöse für WM-Star James Rodriguez bereits wieder eingenommen! 345.000 Trikots mit der Nummer 10 wurden verkauft.  mehr...







Abnehmen mit Fitmio