Fußball
Berichte und Interviews rund um den Fußball der Ersten und Zweiten Bundesliga

MOPOSportFußball
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Berater fürchtet: Gascoigne wegen Alkoholsucht in Lebensgefahr

Paul Gascoigne im Nationaltrikot bei der EM 1996.
Paul Gascoigne im Nationaltrikot bei der EM 1996.
Foto: dpa

Der Gesundheitszustand des exzentrischen ehemaligen englischen Fußball-Stars Paul Gascoigne hat sich offenbar dramatisch verschlechtert.

Sein Berater Terry Baker sprach in einem BBC-Radio-Interview sogar von akuter Lebensgefahr. Der 45 Jahre alte „Gazza“ ist augenscheinlich von seiner Alkoholsucht schwer gezeichnet.

„Er braucht dringend sofortige Hilfe“, betonte Baker. Anscheinend hat der Tod eines nahen Freundes Gascoigne psychisch schwer mitgenommen. Am Donnerstag soll Gascoigne in einem schlimmen Zustand bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung aufgefallen sein. Anwesende berichteten, dass er sogar in Tränen ausgebrochen sei.

„Sein Leben ist stets in Gefahr, weil er Alkoholiker ist. Möglicherweise kann ihn niemand retten. Ich weiß es nicht“, sagte ein verzweifelter Baker.

Mit Alkohol-Exzessen und Drogenbesitz sorgte der 57-malige englische Nationalspieler immer wieder für Negativ-Schlagzeilen. Wiederholt unterzog er sich Entziehungskuren - ohne Erfolg.

Auch interessant
comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Fußball
Ein Foto aus glücklichen Tagen: Welttorhüter Manuel Neuer und Kathrin Gilch.

Pech im Spiel, Glück in der Liebe! Jetzt hat es Keeper Manuel Neuer erwischt.  mehr...

Die UEFA und die lettische Polizei ermitteln in einem Wettskandal.

Die lettische Polizei hat acht Personen wegen des Verdachts der Manipulation eines Qualifikationsspiels zur Champions League, Geldwäsche und Steuerbetruges festgenommen.  mehr...

Frankfurts Zauberfuß Vincenzo Grifo (l.) steuerte zwei Traumtore bei.

Die SpVgg Greuther Fürth hat gegen den bisherigen Tabellenletzten der 2. Bundesliga eine Heimpleite kassiert. RB Leipzig festigte seinen Platz in der Spitzengruppe.  mehr...







Abnehmen mit Fitmio