Freezers
News, Interviews und Spielberichte zu den DEL-Eishockey-Stars von den Hamburg Freezers.

MOPOSportFreezers
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Spiel gegen Düsseldorf: Freezers-Käpt'n Schubert will nächsten Heimsieg

Ein Freund klarer Aktionen und klarer Worte: Christoph Schubert gehört zu den stabilsten Freezers-Spielern.
Ein Freund klarer Aktionen und klarer Worte: Christoph Schubert gehört zu den stabilsten Freezers-Spielern.
 Foto: Witters

Wer soll sie stoppen? Wenn die Freezers zu Hause in der O2-World aufs Eis gehen, gab es zuletzt immer den gleichen Sieger. Die „Eisschränke“ haben die letzten fünf Heimspiele gewonnen, sind daheim eine Macht. Am Dienstag (19.30 Uhr) kommt Düsseldorf nach Hamburg. Käpt’n Christoph Schubert selbstbewusst: „Wir können uns nur selbst schlagen.“

Wie das geht, zeigten er und seine Jungs vor neun Tagen in Krefeld. „Aus solchen Spielen haben wir gelernt“, ist sich der Freezers-Anführer sicher. Der größte Gegner sind die Freezers nämlich selbst. „Wenn wir das abrufen, was wir können, sind wir momentan kaum zu bezwingen.“ Schubert fordert Herz und Leidenschaft. „Wir werden Düsseldorf nicht unterschätzen.“ Das war im ersten Aufeinandertreffen mit der DEG passiert. Beim Vorletzten gab es Mitte Oktober eine 2:6-Klatsche.

Seitdem aber läuft es richtig gut. Acht der letzten zehn Spiele wurden gewonnen. „Wir wollen zeigen, wie gut wir sind.“

Gut waren die Freezers auch zum gleichen Zeitpunkt der vergangenen Saison. Vor genau einem Jahr grüßten Schubert & Co. von Platz eins. Der Einbruch kam im Januar. Das passiert nicht noch einmal, ist sich „Schubi“ sicher: „In dieser Saison sind wir stabiler. Entscheidend ist, dass wir immer alles reinwerfen, was wir haben. Wir wollen eine Heim-Macht bleiben.“

Weitere Meldungen Freezers
Kevin Clark (r.) trifft im ersten Hauptrundenspiel gegen Wolfsburg.

Aus vier mach einen – heute entscheidet sich, gegen wen die Freezers in den Playoffs ran müssen. Düsseldorf, Iserlohn, Wolfsburg und Nürnberg sind noch in der Verlosung für das Viertelfinale, das am 11. März in Hamburg beginnt.   mehr...

Gegen die Ice Tigers gab's für die Freezers eine bittere Niederlage

Sein Debüt in der DEL hatte sich Torwart-Teenie Maximilian Franzreb anders vorgestellt. Nach 33 Minuten durfte das Eigengewächs ran, kassierte noch zwei Tore und verlor mit den Freezers bei den Nürnberg Ice Tigers 0:5.  mehr...

Die routinierten Abwehr-Asse Mathieu Roy (l.) und Duvie Westcott wurden nach dem hitzigen Spiel gegen Düsseldorf gesperrt.

Sperre abgesessen und heiß auf das Comeback: Die Abwehrkanten Mathieu Roy und Duvie Westcott verteilen ab heute wieder knallharte Bodychecks. Rückkehr mit Wut im Bauch!  mehr...

comments powered by Disqus

DEL
Mannschaft Tore Punkte
1 Adler Mannheim 170:122 104
2 EHC Red Bull München 162:125 95
3 ERC Ingolstadt 173:152 91
4 Hamburg Freezers 161:145 90
5 Düsseldorfer EG 153:151 84
6 Iserlohn Roosters 176:148 83
7 Grizzly A. Wolfsburg 150:135 81
8 Nürnberg Ice Tigers 169:142 80
9 Eisbären Berlin 160:140 78
10 Krefeld Pinguine 155:166 76
11 Kölner Haie 122:145 71
12 Augsburger Panther 138:185 50
13 Straubing Tigers 103:167 45
14 Schw. Wild Wings 106:175 43
Zur ganzen Tabelle mit Spielplan
Abnehmen mit Fitmio