Freezers
News, Interviews und Spielberichte zu den DEL-Eishockey-Stars von den Hamburg Freezers.

MOPOSportFreezers
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Leere Ränge trotz Erfolgsserie: Freezers-Fans, wo seid ihr?

Leider kein Bild mit Seltenheitswert: In dieser Saison bleiben oft viele Plätze in der O2-World leer.
Leider kein Bild mit Seltenheitswert: In dieser Saison bleiben oft viele Plätze in der O2-World leer.
Foto: Witters


Es passt nicht zueinander. Die Hamburg Freezers feiern ihren sechsten Heimsieg in Serie und bejubeln ihn mit mageren 5028 Zuschauern in der O2-World. Die „Eisschränke“ spielen so gut wie lange nicht, haben sechs deutsche Nationalspieler. Aber die Arena ist leer. Fans, wo seid ihr?


Die Freezers bieten derzeit alles: eine Mannschaft mit Gesicht, sportlichem Erfolg und eine gute Show. Mittlerweile ist das Team von Trainer Benoit Laporte die beste Hamburger Sportmannschaft. Frei nach dem Motto: „Willst du dein Team siegen sehen, musst du zu den Freezers gehen.“


Ganz so einfach ist es aber nicht. Im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr ist der Zuschauerschnitt von 8100 auf 7226 gesunken. „Der Hauptgrund ist, dass wir uns entschlossen haben, keine Freikarten-Aktionen mehr zu machen“, erklärt Geschäftsführer Uwe Frommhold. „Zum einen weil Leistung auch bezahlt werden sollte, zum anderen weil wir glaubwürdig sein wollen.“ Soll heißen: Warum Karten verschenken, wenn andere dafür bezahlen?


Frommhold ist sich sicher, dass die sehr guten Leistungen seiner Mannschaft bald „durch mehr Zuschauer honoriert werden.“ Hoffnung gibt das Winter-Wetter. „Jetzt ist Eishockey-Zeit“, sagt der Klub-Boss. Ein schöner Anlass, um am Freitag (19.30 Uhr) zum Spitzenspiel gegen die Kölner Haie in die Arena zu pilgern.

Weitere Meldungen Freezers
Bye, bye, Freezers: David Wolf geht in die USA
|  3

Bei den Freezers-Fans flossen Tränen, rund vier (!) Stunden nahmen sie bei der Saisonabschiedsparty ihren Helden David Wolf für Fotos und Autogramme in Beschlag – das „Eis-Monster“ sagt Tschüs, geht in die NHL nach Calgary.   mehr...

Jerome Flaake und die Freezers werden sich heute (19 Uhr) in der O2-World von den Fans verabschieden.
|  4

Sein bester Kumpel David Wolf macht den Abflug. Wohin zieht es jetzt Jerome Flaake? Immer wieder wurde der Freezers-Knipser (25 Tore) mit der russischen KHL in Verbindung gebracht.  mehr...

Patrick Pohl wird Hamburger: Für Wolfsburg erzielte er in seinen beiden DEL-Spielzeiten insgesamt 34 Punkte (Hauptrunde  & Playoffs).
|  2

Für langes Trauern ist gar keine Zeit. Die Freezers tüfteln nach dem Halbfinal-Aus in den Playoffs kräftig am Kader, um in der kommenden Saison den nächsten Schritt zu machen. Neu dabei: Patrick Pohl von den Grizzly Adams Wolfsburg.  mehr...







DEL
Mannschaft Tore Punkte
1 Hamburg Freezers 162:116 102
2 Krefeld Pinguine 169:136 95
3 Nürnberg Ice Tigers 182:152 91
4 Adler Mannheim 148:123 90
5 Kölner Haie 147:118 89
6 Grizzly A. Wolfsburg 151:125 88
7 EHC München 167:155 81
8 Eisbären Berlin 152:152 80
9 ERC Ingolstadt 138:149 75
10 Iserlohn Roosters 147:149 74
11 Augsburger Panther 147:179 69
12 Straubing Tigers 136:153 66
13 Schwenninger W.Wings 136:190 51
14 Düsseldorfer EG 101:186 41
Zur ganzen Tabelle mit Spielplan
Abnehmen mit Fitmio