Freezers
News, Interviews und Spielberichte zu den DEL-Eishockey-Stars von den Hamburg Freezers.

MOPOSportFreezers
Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Freezers-Fighter: Garrett Festerling – der Unverwüstliche

Gibt schon beim Einlaufen alles: Garrett Festerling ist der Freezers-Dauerbrenner, verpasst so gut wie kein Spiel.
Gibt schon beim Einlaufen alles: Garrett Festerling ist der Freezers-Dauerbrenner, verpasst so gut wie kein Spiel.
 Foto: WITTERS

Nur 18 Minuten dauerte das Training am Donnerstag, bis die nächste Hiobsbotschaft bei den Freezers folgte. Verteidiger Duvie Westcott (Innenband) brach die Einheit ab, ein Einsatz am Freitag in Ingolstadt (19.30 Uhr) kommt noch zu früh. Einer, der für seine verletzten Kameraden fighten will, ist Garrett Festerling – der Unverwüstliche!

Seit 2010 spielt der 26-Jährige für die „Eisschränke“. 150 DEL-Spiele standen in dieser Zeit an, nur zwei (!) hat der kampfstarke Center davon verpasst. Trotz seiner verhältnismäßig geringen Maße von 1,78 Meter und 78 Kilo bleibt er von Verletzungen verschont, im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen. „Ich arbeite hart an meiner Verfassung, zudem hält mich meine Leidenschaft vielleicht gesund. Aber es ist auch einfach Glück“, erklärt „Festi“ und klopft dreimal auf das Holz der Tribüne.

Mit Christoph Schubert (Fuß), James Bettauer (Knöchel), Marius Möchel (Knie), Thomas Oppenheimer (Fuß) und eben Westcott fallen schließlich schon fünf Profis aus. „Und das vor einem sehr wichtigen Wochenende. Wir brauchen Punkte, jeder muss bereit sein. Jeder hat sich die viele Eiszeit verdient und soll sie nutzen“, fordert der Stürmer.

Das gilt auch für Brandon Reid, der durch den Westcott-Ausfall von der Tribüne zurückkehrt. Nur mit großem Zusammenhalt können sie sich gegen die Panther, die seit dem Abgang von Trainer Rich Chernomaz von ihrer harten Gangart abgewichen sind, beweisen. Nach dem Wochenende gibt’s dann endlich zwölf Tage Pause.

Weitere Meldungen Freezers
Bleiben bei den Freezers: Mathieu Roy (li.) und Morten Madsen.

Nach dem Playoff-Aus der Freezers stecken die Eisschränke mitten in der Kaderplanung für die Saison 2015/16. In diesem Zuge wurden die Verträge mit Morten Madsen und Mathieu Roy verlängert.  mehr...

Wollen zur WM:  die Hamburger Thomas  Oppenheimer (l.) und Nico Krämmer

Das Playoff-Aus mit den Freezers steckt ihnen noch in den Knochen. Jetzt müssen sich Thomas Oppenheimer und Nico Krämmer aufraffen. Bundestrainer Pat Cortina hat beide „Eisschränke“ in den vorläufigen DEB-Kader für die WM in Tschechien (1. Mai bis 17. Mai) berufen.   mehr...

Der Krefelder Marcel Müller würde sich auch bei den Freezers gut machen...

Marcel Müller steht ganz oben auf der Freezers-Wunschliste. Und der Stürmer will auch nach Hamburg. In der MOPO bestätigt der Noch-Krefelder (Vertrag läuft aus) sein Interesse an einem Wechsel zu den „Eisschränken“: Darum will ich nach Hamburg.   mehr...

comments powered by Disqus

DEL
Mannschaft Tore Punkte
1 Adler Mannheim 173:123 107
2 EHC Red Bull München 166:127 98
3 ERC Ingolstadt 182:152 94
4 Hamburg Freezers 161:154 90
5 Düsseldorfer EG 157:151 87
6 Iserlohn Roosters 179:150 86
7 Grizzly A. Wolfsburg 152:136 84
8 Nürnberg Ice Tigers 170:145 80
9 Eisbären Berlin 162:143 78
10 Krefeld Pinguine 156:168 76
11 Kölner Haie 124:149 71
12 Augsburger Panther 139:185 53
13 Straubing Tigers 103:168 45
14 Schw. Wild Wings 106:179 43
Zur ganzen Tabelle mit Spielplan
Abnehmen mit Fitmio