Freezers
News, Interviews und Spielberichte zu den DEL-Eishockey-Stars von den Hamburg Freezers.

MOPOSportFreezers
Freezers
Interview mit Freezers-Coach

Der Freezers-Coach Serge Aubin freut sich auf die Playoffs. Disziplin soll der Schlüssel sein. Einen Favoriten gibt es laut Aubin nicht.  mehr...

 Nico Krämmer kann die fiese 0:9-Klatsche nicht fassen.

Meisterhaue zum Hauptrunden-Abschluss! In Ingolstadt gab’s mit 0:9 (0:2, 0:6, 0:1) für die Freezers die höchste Pleite der Vereinsgeschichte. Die „Eisschränke“ schließen die Saison auf dem vierten Tabellenplatz ab. In den Playoffs geht’s gegen Düsseldorf.   mehr...

Kevin Clark (r.) trifft im ersten Hauptrundenspiel gegen Wolfsburg.

Aus vier mach einen – heute entscheidet sich, gegen wen die Freezers in den Playoffs ran müssen. Düsseldorf, Iserlohn, Wolfsburg und Nürnberg sind noch in der Verlosung für das Viertelfinale, das am 11. März in Hamburg beginnt.   mehr...

Gegen die Ice Tigers gab's für die Freezers eine bittere Niederlage

Sein Debüt in der DEL hatte sich Torwart-Teenie Maximilian Franzreb anders vorgestellt. Nach 33 Minuten durfte das Eigengewächs ran, kassierte noch zwei Tore und verlor mit den Freezers bei den Nürnberg Ice Tigers 0:5.  mehr...

Die routinierten Abwehr-Asse Mathieu Roy (l.) und Duvie Westcott wurden nach dem hitzigen Spiel gegen Düsseldorf gesperrt.

Sperre abgesessen und heiß auf das Comeback: Die Abwehrkanten Mathieu Roy und Duvie Westcott verteilen ab heute wieder knallharte Bodychecks. Rückkehr mit Wut im Bauch!  mehr...

Kevin Clark bewahrt trotz all der Wechselgerüchte einen kühlen Kopf.

Wechselaufregung um Freezers-Topscorer Kevin Clark! Der Eisschrank selbst bleibt jedoch cool, sagt "Ich habe hier noch Vertrag".  mehr...

Den Puck im Blick - Angreifer Nico Krämmer ist zurück im Mannschaftstraining.

Endlich wieder Eishockey! Angreifer Nico Krämmer hat seine Schleimbeutelentzündung im Ellenbogen überstanden und steht am Wochenende wieder im Aufgebot.   mehr...

Der Kanadier Kevin Clark kam vor Saisonstart aus Krefeld, schlug in Hamburg ein wie eine Bombe: In den bisherigen 50 DEL-Spielen kommt er auf 66 Scorer-Punkte.

Einem Bericht der schwedischen Zeitung „NDS“ zufolge soll der Freezers-Kanadier Kevin Clark einem Geheimtreffen mit dem schwedischen Top-Klub Lulea HF beigewohnt haben. Mehr als ein Gerücht? MOPO klärt auf.   mehr...

Diese Truppe hält zusammen! Die Freezers haben schwere Zeiten überstanden, stehen sportlich hervorragend da.

Mit ihrem Teamgeist und den Fans im Rücken sind die Freezers ein Meister-Kandidat. MOPO führt fünf Gründe für den Titel auf.   mehr...

Erleichterung bei den roten Riesen: Morten Madsen (2. v. r.) jubelt mit den Sturm-Kollegen Kevin Clark, Adam Mitchell und Marty Sertich (v. l.) über sein Tor zum  1:0. Der Treffer sicherte den Freezers das Heimrecht in den Playoffs.

Die Hamburg Freezers siegten am Sonntag in der O2-World mit 2:0 gegen Schwenningen. Trotz des Fehlens von acht Stammkräften schossen Mitchell und Clark die „Eisschränke“ zum Dreier.  mehr...

Niedergestreckt: Phil Dupuis krümmt sich nach dem üblen Check am Boden.

Womit haben die Freezers das nur verdient? Mit Philippe Dupuis (29) fällt der nächste „Eisschrank“ für unbestimmte Zeit aus. Diagnose: Gehirnerschütterung. Es ist der 21. Ausfall in der laufenden Saison – und für Dupuis ein persönliches Drama.  mehr...

Hamburgs Kevin Schmidt gegen Kölns Jamie Johnson.

Diese Freezers sind einfach unglaublich! Trotz der großen Verletzungsmisere liefern die „Eisschränke“ einen Kampf des Willens gegen die Kölner Haie ab und gewinnen hochverdient mit 4:1 (1:0, 1:1, 2:0).   mehr...

Soll in der Zukunft den „Eisschrank“ dicht halten: Maximilian Franzreb hat den Sprung zu den Profis geschafft.

Es ist eine Premiere. Die langjährige Arbeit im Nachwuchsbereich zahlt sich für die Freezers aus. Aufgrund der Verletzung von Torwart Dimitrij Kotschnew (Muskelbündelriss) schafft Maximilian Franzreb (18) den Sprung zu den Profis. Er ist das „Eisschränkchen“.  mehr...

Freezers-Stürmer Thomas Oppenheimer kehrt ins Team zurück.

Die direkte Playoff-Qualifikation ist bei neun Punkten Vorsprung auf Platz sieben bei noch vier ausstehenden Partien so gut wie sicher. Jetzt soll Platz vier und damit das Heimrecht klar gemacht werden.   mehr...

Garrett Festerling

Dieses Blitz-Comeback macht so viel Hoffnung. Freezers-Star Garrett Festerling feierte beim 3:2 gegen die Straubing Tigers seine Rückkehr. Trotz Handbruch lief er ohne Schiene auf. Hart, härter, Festi!   mehr...

Kevin Clark (l.) hat gerade das 3:2 für die Freezers erzielt.

Trotz schlimmer Verletzungsmisere kämpfen sich die Hamburger „Eisschränke“ zum Sieg gegen Straubing.  mehr...

Die Hamburg Freezers müssen am Dienstag im Spiel gegen die Straubing Tigers auf sechs Spieler verzichten.

Die Hamburg Freezers müssen im Heimspiel gegen die Straubing Tigers auf sechs Spieler verzichten. Ein Sieg wäre da beinahe schon eine Überraschung.  mehr...

Fehlstart Marcel Müller (l.) trifft gegen  Freezers-Goalie Sébastien Caron zum 0:2.

Diese Overtime-Niederlage war richtig knapp. Ohne sieben Stammspieler verlieren die Hamburg Freezers gegen die Krefeld Pinguine mit 2:3 (0:1, 0:1, 2:0, 0:1). Torwart Dimitrij Kotschnew reiht sich ins „Eisschrank“-Lazarett ein.  mehr...

Handschuh-Opfer: DEG-Fan Emiliy (l.) und Freezers-Anhänger Michael S.

Sie wollte doch nur ein schönes Eishockeyspiel sehen. Doch das, was der kleinen Emiliy N. (9) bei der Freezers-Pleite gegen Düsseldorf (2:3) widerfuhr, ist einfach nur beschämend.   mehr...

Alexei Dmitriev und Brett Festerling im Kampf gegen die Düsseldorfer.

Dieses Spiel erhitzte die Gemüter! Hamburg hat nach dem Flaschenwurf von Fußballer Paolo Guerrero den nächsten Wurf-Skandal. Der wohl schwer verletzte Düsseldorfer Bernhard Ebner schleuderte seinen Handschuh Richtung Zuschauer. Die Freezers verloren das Kampfspiel 2:3 (0:0, 0:0, 2:3).  mehr...

DEL
Mannschaft Tore Punkte
1 Adler Mannheim 173:123 107
2 EHC Red Bull München 166:127 98
3 ERC Ingolstadt 182:152 94
4 Hamburg Freezers 161:154 90
5 Düsseldorfer EG 157:151 87
6 Iserlohn Roosters 179:150 86
7 Grizzly A. Wolfsburg 152:136 84
8 Nürnberg Ice Tigers 170:145 80
9 Eisbären Berlin 162:143 78
10 Krefeld Pinguine 156:168 76
11 Kölner Haie 124:149 71
12 Augsburger Panther 139:185 53
13 Straubing Tigers 103:168 45
14 Schw. Wild Wings 106:179 43
Zur ganzen Tabelle mit Spielplan
Abnehmen mit Fitmio