Events
Alstervergnügen, Marathon, DOM und Hafengeburtstag: Alle Hamburger Events

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Spaß beim Marathon: Das ist Hamburgs verrücktester Läufer

Spaß statt neuer Lauf-Rekord: Michel Descombes feuerte die Zuschauer an.
Spaß statt neuer Lauf-Rekord: Michel Descombes feuerte die Zuschauer an.
Foto: WITTERS

Ihm ist der Spaß wichtiger als ein neuer Lauf-Rekord: Michel Descombes aus Frankreich geht verkleidet auf die Strecke - und oft als Letzter durchs Ziel.

Descombes sind die Fans am Straßenrand wichtiger als der schnelle Zieleinlauf. Der Franzose geht regelmäßig in Verkleidung auf die Strecke - und oft als Letzter durchs Ziel.
Descombes sind die Fans am Straßenrand wichtiger als der schnelle Zieleinlauf. Der Franzose geht regelmäßig in Verkleidung auf die Strecke - und oft als Letzter durchs Ziel.
Foto: WITTERS

Der 70-Jährige ist in der Läufer-Szene eine echte Kult-Figur: Bei mehr als 180 Rennen ging er schon an den Start, Siegen oder Rekorde sind ihm nicht wichtig.

"Ich habe festgestellt, dass es hinten im Feld viel lustiger ist als vorne. Ich kann mich mit den Läufern unterhalten", erklärte Descombes der "BZ" seine Motivation.

Dass ihn einige für verrückt halten, ist dem Monsieur dabei herzlich egal. In Hamburg gab's für den filou vor allem sehr viel Applaus. (ej)

Weitere Meldungen Events
Valery Pearl (25, r.), Dragqueen und Radio-Kolumnistin aus St. Georg, war unzählige Male beim CSD. Benjamin Rial-Farina (27) arbeitet als Friseur in Winterhude. Er war bereits vier Mal beim CSD.
|  49

10.000 Teilnehmer, mindestens 110.000 Zuschauer am Straßenrand: „Grenzenlos stolz statt ausgegrenzt“ heißt es morgen auf der Parade des „Christopher Street Days“ (CSD). Dragqueen Valery Pearl (25) und Friseur Benjamin Rial-Farina (27) trafen sich zum Streitgespräch.  mehr...

Bunt beleuchtet liegt die „Magnifica“ an den Landungsbrücken.
|  0

Ab Freitag heißt es „Leinen los!„ für die vierten Hamburger Cruise Days. Rund 500000 Besucher werden an den drei Tagen erwartet. Höhepunkt ist die große Parade der Kreuzfahrtschiffe am Sonnabend. Stargäste sind diesmal die sechs Luxusliner „Aida Luna“, „Aida Stella“, „Delphin“, „Deutschland“, „Europa“ und „Magnifica“.   mehr...

Itchy Poopzkid beim Welt-Astra-Tag 2013. Die Veranstaltung an den Landungsbrücken wurde in den Jahren immer erfolgreicher und größer.
|  1

Die Nachricht war ein Paukenschlag. Nach 17 Jahren ist der Welt-Astra-Tag (WAT) Vergangenheit. "Wir haben uns entschieden, uns neu zu orientieren und den WAT nicht mehr fortzuführen", hieß es vom Veranstalter. Aber ist das die ganze Wahrheit?  mehr...

Veranstaltungssuche
Suchen

 







Auf Facebook empfohlen