Events
Alstervergnügen, Marathon, DOM und Hafengeburtstag: Alle Hamburger Events

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

823. Hafengeburtstag: Ab Freitag: 1,5 Millionen Besucher werden erwartet

Schlepper fahren am Sonnabend (07.05.2011) beim traditionellen Schlepperballett im Hamburger Hafen an Zuschauern vorbei.
Schlepper fahren am Sonnabend (07.05.2011) beim traditionellen Schlepperballett im Hamburger Hafen an Zuschauern vorbei.
Foto: dpa

Der kommende 823. Hamburger Hafengeburtstag findet von Freitag bis Sonnabend statt. Erwartet werden 1,5 Millionen Besucher. Das teilte der Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Frank Horch, am Dienstag an Bord des Kreuzfahrtschiffs AIDAmar am Liegeplatz in Altona mit.

„Abhängig vom Wetter können es auch zwei Millionen werden.“ Offiziell eröffnet wird das Jubiläum am Freitag 13 Uhr mit einem internationalen ökumenischen Gottesdienst im Michel. Als Höhepunkte sind am Freitag und Sonntag die großen Ein- und Auslaufparaden der Schiffe und am Samstag ein Schlepperballett sowie die Taufzeremonie der AIDAmar mit anschließendem Feuerwerk geplant.

Wer sich nicht mehr an den Ansturm vom letzten Jahr erinnern kann, bekommt hier einen kleinen Rückblick.

Weitere Meldungen Events
Mut zum Damenbart: Olivia Jones (li.) und die Gleichstellungssenatorin Jana Schiedek (SPD) beim Hissen der Regenbogenflagge am Rathausbalkon.
|  0

Olivia Jones ist Schirmherrin des diesjährigen CSD. MOPO erklärte sie das "andere Ufer" von A(doptionsrecht) bis Y(MCA).   mehr...

Valery Pearl (25, r.), Dragqueen und Radio-Kolumnistin aus St. Georg, war unzählige Male beim CSD. Benjamin Rial-Farina (27) arbeitet als Friseur in Winterhude. Er war bereits vier Mal beim CSD.
|  58

10.000 Teilnehmer, mindestens 110.000 Zuschauer am Straßenrand: „Grenzenlos stolz statt ausgegrenzt“ heißt es morgen auf der Parade des „Christopher Street Days“ (CSD). Dragqueen Valery Pearl (25) und Friseur Benjamin Rial-Farina (27) trafen sich zum Streitgespräch.  mehr...

Bunt beleuchtet liegt die „Magnifica“ an den Landungsbrücken.
|  0

Ab Freitag heißt es „Leinen los!„ für die vierten Hamburger Cruise Days. Rund 500000 Besucher werden an den drei Tagen erwartet. Höhepunkt ist die große Parade der Kreuzfahrtschiffe am Sonnabend. Stargäste sind diesmal die sechs Luxusliner „Aida Luna“, „Aida Stella“, „Delphin“, „Deutschland“, „Europa“ und „Magnifica“.   mehr...

Veranstaltungssuche
Suchen

 







Auf Facebook empfohlen