Themen: Die Hamburger „Gefahrengebiete“ | Reeperbahn | Elbphilharmonie
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Essen & Trinken
Alle News zu Restaurants und weiteren Themen rund ums Essen und Trinken in Hamburg

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Brötchen-Könige: Die besten Bäcker der Stadt

 Foto: picture alliance / ZB

Ein leckeres Brötchen zum Frühstück – damit fängt ein guter Tag an. Doch Brötchen ist nicht gleich Brötchen!

Manche schmecken frisch und leicht, andere einfach nur pappig, als wären sie von gestern. Die Gourmet-Zeitschrift „Der Feinschmecker“ hat Deutschlands Bäcker unter die Lupe genommen und die 600 besten ausgewählt. Neun von ihnen kommen aus Hamburg. Es sind Läden, in denen Menschen vor der Teigschüssel stehen, die noch mit Laib und Seele Bäcker sind.

Die MOPO stellt Hamburgs neue Brot-Könige vor.

Weitere Meldungen Essen & Trinken
Nicht neidisch werden: Die daheim gebliebenen Metal-Fans können jetzt wenigstens Metal-Shopping im Supermarkt betreiben.

Alle sind im Wacken-Fieber. Heute gibt's deswegen ab 12 Uhr das erste Mal Heavy-Metal-Shopping im City-Rewe. Macht einkaufen mehr Spaß, wenn dazu laut Motörhead, Mötley Crue & Co. laufen?  mehr...

Im „Hotel Altes Land“ fühlt man sich wie in guten alten Zeiten.

Lecker: Auf dem Teller liegt ein Stück vom Bunten Bentheimer Schwein. Die robuste Nutztierrasse ist fast ausgestorben und durchs 08/15-Industrievieh ersetzt – doch hier in Jork, im „Hotel Altes Land“, hat man sich den Erhalt alter Geschmäcker vorgenommen und hat das Programm „Vergessene Genüsse“ gestartet.   mehr...

Blick in den großen Gastraum des  „Winterhuder Fährhauses“ am Alsterlauf.

Seit das Ehepaar Tschebull vor sechs Jahren mit seinem Top-Ösi-Lokal „Allegria“ an die Mö zog, haben sich diverse Gastronomen im „Winterhuder Fährhaus“ versucht. Seit Februar verspricht die Mannschaft des geschlossenen „Friesenkellers“ an den Alsterarkaden nun „feine traditionelle norddeutsche Speisen“.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Auf Facebook empfohlen

Zur mobilen Ansicht wechseln