Ernährung
Wie gelingt eine ausgewogene Ernährung? Infos zu gesunden Lebensmitteln, Kalorien und Diäten

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Schoko-Power: Kakao und Rotwein geben Sportlern Kraft

Inhaltsstoffe aus Kakao und Rotwein sollen Sportlern Kraft geben.
Inhaltsstoffe aus Kakao und Rotwein sollen Sportlern Kraft geben.
Foto: dpa

Jüngst haben US-Wissenschaftler herausgefunden, dass regelmäßige Schokoladenesser dünner sind als Schoko-Abstinenzler. Jetzt besagt eine neue Studie, dass pflanzliche Inhaltsstoffe im Kakao die Leistung von Sportlern steigern.

Sportler können ihre Leistungsfähigkeit und Gefäßfunktion mit der regelmäßigen Aufnahme von Kakao-Pflanzenstoffen steigern. Das hat eine Studie der Universitätskliniken Düsseldorf und Maastricht sowie der Deutschen Sporthochschule Köln gezeigt, die auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie in Mannheim vorgestellt wurde.

Hierfür tranken zwölf Leistungssportler sieben Tage lang zweimal täglich einen Kakaodrink mit je 20 Milligramm des förderlichen Pflanzeninhaltsstoffes Flavonol. Dieser sorge vor allem dafür, dass sich in den Gefäßen weniger Ablagerungen ansammelten und damit mehr Blut durchfließen könne. Flavonol kommt auch in Rotwein in hohem Ausmaß vor.

Unsere Bildergalerie zeigt die zehn wichtigsten Fakten zu Schokolade.

Auch interessant
comments powered by Disqus
Weitere Meldungen Ernährung
Von „foodwatch“ nominiert: Das sind die Kandidaten für den „Goldenen Windbeutel“ 2014.

Kalorienbombe getarnt als gesundes Lebensmittel: Das zeichnet angeblich die fünf Produkte aus, die die Organisation „foodwatch“ zur Wahl für den Goldenen Windbeutel 2014 nominiert hat. Verbraucher können abstimmen.  mehr...

Fetter Schlankmacher? Ein Stück Butter und Kokosöl gehören in den „Bulletproof Coffee“.

Bewirkt er wirklich wahre Wunder? Das verspricht der „Bulletproof Coffee“ zumindest. Der „kugelsichere“ Kaffee mit Butter und Kokosöl soll nicht nur wacher und konzentrierter, sondern auch schlank machen. Was ist dran am „Superkaffee“?  mehr...

Knabbereien enthalten oft viel Salz: bestes Beispiel sind Salzstangen.

Chips, Laugengebäck, Salami – lecker salzig! Doch viel Salz ist leider ganz schön ungesund, oder sogar tödlich. Das ist das Ergebnis einer neuen US-Studie. Weltweit sterben jedes Jahr mehr als 1,6 Millionen Menschen an zu viel Salz. Warum Salz so gefährlich ist.   mehr...

Abnehmen mit Fitmio
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest