Ernährung
Wie gelingt eine ausgewogene Ernährung? Infos zu gesunden Lebensmitteln, Kalorien und Diäten

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Etikettenschwindel bei Lebensmitteln: So dreist werden die Verbraucher betrogen

Kritische Verbraucher schauen beim Einkauf genau auf die Etiketten – doch auf deren Angaben ist nicht immer Verlass.
Kritische Verbraucher schauen beim Einkauf genau auf die Etiketten – doch auf deren Angaben ist nicht immer Verlass.
Foto: Fotolia

Fitness-Frühstücksflocken mit fast 30 Prozent Zucker, Luxus-Konfitüre mit Standard-Erdbeeren: Die Werbelügen der Lebensmittel-Hersteller werden immer dreister.

Die Verbraucherschutz-Organisation Foodwatch (foodwatch.de) verrät, bei welchen Produkte zu dick aufgetragen wird.

Klicken Sie sich durch die Schwindel-Produkte...

Gleich geht s weiter: Bitte einfach kurz die Frage zum Spot beantworten.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Ernährung
Geschmackssache: Eine vegane Rohkostpizza aus Süßlupinenmehl und Sauerkraut, belegt mit Humus, Gurke, Oliven und Champignons.

„Vöner“ (mit dem Fleischersatz Seitan) statt Döner, Hafermilch und möglichst viel Raw Food? Hat Sie die Vegetarier-Welle auch erwischt? Zum Weltvegetariertag gibt's hier ein Alphabet neumodischer Lebensmittel, damit Sie mitreden können.  mehr...

Besser auf die Light-Version von Limonaden setzen? Künstliche Süßstoffe sind einer aktuellen Studie zufolge schädlicher als bisher angenommen.

Zucker ist der Bösewicht, aber Süßstoff einer von den Guten? So simpel ist es leider nicht. Künstlichen Süßungsmittel haben einer neuen Studie zufolge negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit: Demnach fördern Saccharin und Co. Diabetes.  mehr...

Die USA haben ein bekanntes Problem: Zu viele Menschen sind viel zu dick.

Die USA haben ein bekanntes Problem: Fettleibigkeit. Daran ist auch die Getränkeindustrie nicht ganz unschuldig, die jetzt eine Kampfansage macht.  mehr...

Abnehmen mit Fitmio
Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest