Erkältung
Neuigkeiten und wissenschaftliche Erkenntnisse rund um das Thema Erkältung und Grippe sowie ihre Symptome

Erkältung

Husten, Schnupfen, Halsschmerzen: Zwei bis vier Erkältungen pro Jahr sind normal. Wie man sich vor grippalen Infekten schützen kann und welche Hausmittel helfen.

 

Wenn Sie die Nase schnäuzen, dann nicht mit voller Wucht ins Taschentuch schnauben.

Erkältet und schon die dritte Packung Papiertaschentücher angebrochen? Zwischendurch ruhig mal den Schleim hochziehen, raten Mediziner - natürlich möglichst diskret.  mehr...

Bewegung ist eine Maßnahme, um sich in der kalten Jahreszeit gegen Viren und Bakterien zu schützen.

Rote Nasen und kratzigen Stimmen haben wieder Saison. Dass jetzt die Jahreszeit für Erkältungen und Grippe ist, daran lässt sich nichts ändern. Aber wir können beeinflussen, wie gut gerüstet wir uns Viren und Bakterien entgegenstellen.  mehr...

Kollegen am Schreibtisch sollte man erzählen, dass man sich erkältet hat.

Man muss nicht gleich zu Hause bleiben, wenn die Nase verstopft ist und der Hals kratzt. Aber man sollte einige Regeln beachten, um die Kollegen vor unschönen Taschentuchbergen zu bewahren. Das ist gleich doppelt gut fürs Arbeitsklima.  mehr...

Warmes Bier oder lieber Kräutertee - was hilft wirklich bei einer Erkältung?

Zum Thema Erkältung hat jeder sein spezielles Hausmittel oder eine Verhaltensregel. Doch was ist dran an den Mythen im Kampf gegen Husten, Schnupfen und Halsweh? Lesen Sie hier, welche Weisheiten stimmen und welche Unfug sind.   mehr...

Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
Onmeda

Bestimmen Sie Ihr tatsächliches Alter!

Ihr Alter (in Jahren)
Ihr Gewicht (in kg)
Ihre Körpergröße (in cm) Berechnen Sie Ihr biologisches Alter