Dschungel-Camp
Alle News rund ums Dschungelcamp und die Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Tag 14 im Dschungel: Fiona muss ins Ekel-Bad und Patrick fliegt raus

Bis zum Hals in Fischabfällen und toten Insekten: Es war kein guter Tag für Fiona!
Bis zum Hals in Fischabfällen und toten Insekten: Es war kein guter Tag für Fiona!
Foto: RTL/Stefan Menne

Patrick? Wer war nochmal Patrick? Der Ex-Teenie-Schwarm und Ex-DSDS-Juror blieb im Dschungel ziemlich blass – dafür gab's jetzt die Quittung. Die Zuschauer wählten ihn aus der Show, er riss erleichtert die Arme in die Höhe: „Danke Fans, Danke Zuschauer!“ Sein Verlangen nach der Dschungelkrone war wohl eher bescheiden...

Auch sonst war wieder einiges los im Dschungel! Fiona und Claudelle traten am 14. Tag im Camp gemeinsam zur Prüfung an. „Stars vor dem Abgrund“ nannte sich die Herausforderung – als Motto für die RTL-Show würde dieser Titel eigentlich auch gut passen...

Aber zurück zum Thema: Die Prüfung war mal wieder eine Riesen-Ferkelei. Claudelle musste durch Ungetier krabbeln und Fiona durfte in einem großen Bottich voller stinkender Fischabfälle, widerlicher toter Insekten und Schleim baden. Wie sich die Beiden schlugen – klicken Sie sich durch die Galerie.

Fiona will nicht baden

Zurück im Camp hadert Fiona mit ihrer Leistung im Fragespiel: „Hätte ich mit Claudelle getauscht, dann wären wir ein Dream Team geworden und hätten mehr Sterne geholt.“ Doch die anderen Stars sind gnädig und finden drei Sterne okay.

Frostbeule Fiona ist der Dschungel-Teich nicht warm genug.
Frostbeule Fiona ist der Dschungel-Teich nicht warm genug.
Foto: RTL

Dabei schämt sich Fiona nicht nur, weil sie die Fragen nicht beantworten konnte, sie hat noch ein viel größeres Problem. Sie muss sich im Weiher waschen. Davor hat sie richtig Angst: „Das Wasser ist so kalt!“ Und so macht sie eine Riesen-Show am Weiher: Claudelle muss sie langsam Stück für Stück mit der Schüssel abgießen.

Sie jammert und stöhnt in einem durch, redet mit sich selbst: „Ok, Fiona. Reiß dich mal ein bisschen zusammen. Echt jetzt. Wie kann man so eine scheiß Frostbeule sein!“

Claudelle redet auf sie ein: „Mann, einmal untertauchen! Du musst dir die Scheiße da abwaschen“ Fiona weint fast, scheint zu verzweifeln. „Ich kann nicht! Das tut mir so weh.  Ich esse lieber noch mal einen Kängurupenis, als da rein zu gehen.“ Und sie tut es auch nicht – mehr als nur mit den Füßen in Wasser geht wohl einfach nicht. 

Fiona verbrennt sich

Bei der Prüfung am Vortag hatte Patrick die volle Sternenzahl geholt. Alle haben deshalb große Erwartungen an die Essenslieferung. Und was gibt es: zwei Aale, zwei weiße Süßkartoffeln und fünf Limettenfinger.

Im Gegensatz zu allen anderen regt sich Fiona tierisch über die Lieferung auf: „Das ist doch echt eine Frechheit für sechs Sterne. Warum soll man sich denn da noch Mühe geben?“ Joey kann es nicht mehr hören: „Ohne Scheiß, die Fiona regt sich doch echt immer auf. Immer! Die fährt morgen nach Hause.“

Claudelle hilft Fiona, ihre Verbrennungen zu versorgen.
Claudelle hilft Fiona, ihre Verbrennungen zu versorgen.
Foto: RTL

Olivia: „Das macht sie auch, um hier so ein bisschen in den Mittelpunkt zu kommen.“ Fionas Laune wird nicht besser: Sie verbrennt sich den Daumen am heißen Topf, der neben dem Feuer steht.

Sie rennt jammernd und stöhnend ins Dschungeltelefon und kühlt dann ihre Hand mit Salbe. Die anderen Camper nehmen ihr die Show nicht so richtig ab. Georgina zu Olivia: „Ich habe den Topf selber vorher angefasst und dahingestellt. Ich habe nix!“ Olivia: „Ja, einen Oskar bekommt sie dafür nicht!“

Auch interessant
Weitere Meldungen Dschungel-Camp
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich werden die Sendung wie gewohnt moderieren.

Wer zieht ins Dschungelcamp, wer muss eklige Prüfen bestreiten? Die Promis für die neunte Staffel der Show sollen feststehen. Mit dabei wären einige Überraschungen und Show-Hopper.   mehr...

Der „Bachelor“ machte sie berühmt: Angelina Heger genießt das Rampenlicht.

Die Bachelor-Finalistin und der "Lindenstraße"-Star sollen zu den ersten Kandidaten der Show gehören – auch eine DSDS-Kandidatin ist laut "Bild" dabei.  mehr...

Michael Wendler ganz entspannt mit seinen Hunden auf seiner Ranch in Dinslaken

Nach dem RTL-Dschungelcamp ist es still um den Wendler geworden. Uns traf er zum ehrlichen Interview.   mehr...

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Aktuelle Videos