Digital
Informationen zu Smartphones, Apps und anderen digitalen Trends

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Senioren-Handys: Weg mit dem überflüssigen Schnickschnack

Foto: dpa

Für Senioren reichen die Basisfunktionen, sie tun sich schwer mit den modernen Smartphones. Und nicht jedes Telefon mit großen Tasten ist auch wirklich seniorengerecht. Wir zeigen, worauf ältere Menschen beim Handykauf achten sollten.

Zu kleine Knöpfe, zu komplizierte Menüs - so etwas macht jedem Handynutzer zu schaffen. Für Ältere ist es aber besonders wichtig, dass Telefone benutzerfreundlich gestaltet sind. Wenn es um die Bedürfnisse Älterer bei Mobil- und Festnetztelefonen geht, ist Schnickschnack daher unerwünscht.

„Die meisten haben das Handy nur dabei, um im Notfall Hilfe holen zu können“, sagt die Wirtschaftswissenschaftlerin Nicola Bilstein von der Katholischen Universität Eichstätt. „Nur einige wollen ständig erreichbar sein, selbst SMS ist vielen zu unpersönlich.“

Bilstein erforscht im Rahmen des vom Bundesbildungsministerium geförderten MIDIS-Projektes die technischen Bedürfnisse Älterer. Dazu sind 70 Senioren und Experten interviewt und 450 ältere Menschen standardisiert befragt worden.

Doch was macht ein Telefon speziell für Senioren aus? Wir zeigen es Ihnen in unserer Bildergalerie.

Auch interessant
Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Digital

In einem hochemotionalen Video verabschiedet sich YouTube-Star Leda Muir (21) unter Tränen von ihren 550.000 Fans.  mehr...

Die App zeichnet die Video-Sequenzen mit einer geringeren Bildfolge auf, während die Wiedergabe mit normaler Bildfrequenz geschieht.

Ameisen, die in rasender Geschwindigkeit ihre Beute sicher. Ein Rundgang durch das Weiße Haus in 15 Sekunden... Das ermöglicht die neue Video-App Hyperlapse und begeistert die Nutzer.   mehr...

Christian aus Wuppertal zeigt seine Abmahnungen der Kanzlei von Thomas Urmann. Damals ging es um den Redtube-Skandal. Nun wurde Urmann selbst verurteilt und verliert seine Zulassung als Anwalt.

Redtube-Abmahn-Anwalt Thomas Urmann hat seine Zulassung als Anwalt verloren und muss eine hohe Strafe zahlen. Er hatte die Insolvenz einer Wurstfirma verschleiert.  mehr...