Digital
Informationen zu Smartphones, Apps und anderen digitalen Trends

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Neuer Internet-Trend: „Scarlettjohanssoning“ Klick dich nackig!

Na, da hat Scarlett Johansson ja was losgetreten. Wenn auch nicht freiwillig.

Kaum waren ihre höchst privaten Nacktfotos, die die Schauspielerin mit ihrem Smartphone knipste und die von Hackern geklaut wurden, im Internet gelandet, haben sie auch schon einen neuen Trend ausgelöst:

Das „Scarlettjohanssoning“! Nach „Planking“ (sich wie ein steifes Brett fotografieren) und „Owling“ (eine Eule imitieren) steht man jetzt also à la Scarlett mit blankem Popo vor dem Spiegel, lichtet sich ab und stellt’s ins weltweite Netz – auf die Seite scarlettjohanssoning.com.

Allerdings: Nicht jeder Po dort kann mit dem von Scarlett Johansson konkurrieren...

Mehr dazu
Weitere Meldungen Digital

Bei Facebook gibt es eine Menge an Funktionen, die bislang nicht sonderlich bekannt sind, einem den Alltag im sozialen Netzwerk aber stark vereinfachen können. Die besten Kniffe gibt es hier im Video.  mehr...

Total angesagt: das Spiel „Minecraft“. Die Grafik ist, anders als in vielen anderen aktuellen Spielen, nicht hochauflösend, sondern pixelartig.

Mine-was? „Minecraft“! Das beliebteste Spiel der Jugend von heute. Die MOPO erklärt, was „Minecraft“ eigentlich ist, wie es funktioniert und warum es gerade so beliebt ist.  mehr...

Vor zehn Jahren wurde das erste Youtube-Video veröffentlicht.

Auf den Tag genau vor zehn Jahren, am 23. April 2005, wurde das erste Youtube-Video hochgeladen. Ein Grund zu feiern für die Video-Community. Wir blicken hinter die Kulissen des Video-Imperiums.  mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.