Digital
Informationen zu Smartphones, Apps und anderen digitalen Trends

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Neuer Internet-Trend: „Scarlettjohanssoning“ Klick dich nackig!

Na, da hat Scarlett Johansson ja was losgetreten. Wenn auch nicht freiwillig.

Kaum waren ihre höchst privaten Nacktfotos, die die Schauspielerin mit ihrem Smartphone knipste und die von Hackern geklaut wurden, im Internet gelandet, haben sie auch schon einen neuen Trend ausgelöst:

Das „Scarlettjohanssoning“! Nach „Planking“ (sich wie ein steifes Brett fotografieren) und „Owling“ (eine Eule imitieren) steht man jetzt also à la Scarlett mit blankem Popo vor dem Spiegel, lichtet sich ab und stellt’s ins weltweite Netz – auf die Seite scarlettjohanssoning.com.

Allerdings: Nicht jeder Po dort kann mit dem von Scarlett Johansson konkurrieren...

Mehr dazu
Weitere Meldungen Digital
Die App lockt mit Sprüchen wie "Gebe deinen Gedanken eine Stimme, behalte deine Privatsphäre"

Die App Burnbook verspricht "die neue Zukunft von Social Media" zu sein: Anonym können User Beiträge hochladen - was zu gnadenlosem Cyber-Mobbing ausartet!   mehr...

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat mit dem Messenger große Pläne.

Kommt bald der Super-Messenger? Facebook baut seinen Kurzmitteilungsdienst Messenger mit neuen Funktionen deutlich aus.  mehr...


Mit dem Start von Windows 10 verabschiedet sich Microsoft vom Internet Explorer. Damit endet nicht nur die 20-jährige Geschichte des Browsers – sondern auch die der Explorer-Witze.  mehr...

comments powered by Disqus