Digital
Informationen zu Smartphones, Apps und anderen digitalen Trends

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Neuer Internet-Trend: „Scarlettjohanssoning“ Klick dich nackig!

Na, da hat Scarlett Johansson ja was losgetreten. Wenn auch nicht freiwillig.

Kaum waren ihre höchst privaten Nacktfotos, die die Schauspielerin mit ihrem Smartphone knipste und die von Hackern geklaut wurden, im Internet gelandet, haben sie auch schon einen neuen Trend ausgelöst:

Das „Scarlettjohanssoning“! Nach „Planking“ (sich wie ein steifes Brett fotografieren) und „Owling“ (eine Eule imitieren) steht man jetzt also à la Scarlett mit blankem Popo vor dem Spiegel, lichtet sich ab und stellt’s ins weltweite Netz – auf die Seite scarlettjohanssoning.com.

Allerdings: Nicht jeder Po dort kann mit dem von Scarlett Johansson konkurrieren...

Mehr dazu
Weitere Meldungen Digital
Da strahlt er wieder: Der Tolino Vision ist der Neuzugang in der eBook-Reader-Familie von Deutschlands großen Buchhändlern.

Pünktlich zu Ostern haben Deutschlands große Buchhändler ein neues Modell ihres eBook-Readers „Tolino“ herausgegeben. Wir haben es getestet!  mehr...

So sieht es aus, wenn Freunde in der Nähe sind.

Mal wieder Neuigkeiten von der Facebook-Front: In der App werden Nutzern künftig Freunde angezeigt, die gerade nicht weit sind. Allerdings erst einmal nur in den USA.  mehr...

Die Datenbrille von Google geht in den freien Verkauf für US-Bürger.

Google gibt erstmals allen Bewohnern der USA die Möglichkeit, die neue Datenbrillen frei zu kaufen. Die Anzahl der Exemplare ist beschränkt.  mehr...