Digital
Informationen zu Smartphones, Apps und anderen digitalen Trends

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Mit Spannung erwartet: Facebook-Börsengang wohl am 18. Mai

Facebook-Chef Mark Zuckerberg
Facebook-Chef Mark Zuckerberg
Foto: dapd

Facebook plant seinen Börsengang einem Zeitungsbericht zufolge für den 18. Mai.

Das soziale Online-Netzwerk werde am kommenden Montag seine Werbetour bei potenziellen Investoren starten, berichtete das „Wall Street Journal“ am Dienstag unter Berufung auf informierte Kreise.

An einigen der Gespräche werde auch Facebook-Chef Mark Zuckerberg teilnehmen.

Der Schritt wird als einer der größten Börsengänge eines Technologieunternehmens seit Google 2004 gehandelt und mit Spannung erwartet. Facebook will bei der Emission der Aktien etwa fünf Milliarden Dollar (3,8 Milliarden Euro) erlösen.

Das Unternehmen nahm zunächst nicht zu dem Zeitungsbericht Stellung.

Weitere Meldungen Digital
So mancher postet gerne mal privat was über die Arbeit. Oft bleibt das aber nicht privat.

Auch privat postet man gerne was über die Arbeit. Doch schnell rutschen Kommentare und Posts dem Chef unter die Augen.   mehr...

Am Facebook-Messenger führt bald kein Weg mehr vorbei.

Private Facebook-Nachrichten können mit dem Smartphone bald nur noch über die Messenger-App des Netzwerks verschickt werden.  mehr...

Michael Rotert zeigt auf einem Monitor die erste empfangene E-Mail in Deutschland die er am 03. August 1984 in Karlsruhe erhalten hat. Die ganze Mail als Download (siehe unten).

In Deutschland begann das E-Mail-Zeitalter am 3. August 1984: Nach tagelangen Tests erhielt Michael Rotert die erste Mail aus den USA auf einem Server der Karlsruher Universität.  mehr...