Digital
Informationen zu Smartphones, Apps und anderen digitalen Trends

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Google profitiert: „Gangnam-Style“ spielte acht Millionen Dollar bei Youtube ein

Grinsender Weltstar: Rapper Psy wurde durch den „Gangnam-Style“ berühmt – und er ließ Googles Kassen klingeln.
Grinsender Weltstar: Rapper Psy wurde durch den „Gangnam-Style“ berühmt – und er ließ Googles Kassen klingeln.
 Foto: dpa

Rapper Psy wurde durch den „Gangnam-Style“ zum Weltstar – und Youtube noch ein ganzes Stück reicher! Der Internethit hat Googles Videoplattform mehr als acht Millionen Dollar eingebracht.

Das verriet Google-Manager Nikesh Arora am Dienstag. „Gangnam Style“ brach bei Youtube Rekorde: Es ist das erste YouTube-Video, das mehr als eine Milliarde Mal gesehen wurde. Aktuell steht der Zähler bei gut 1,2 Milliarden Aufrufen.

Und wie kommt's zu den Millionen-Einnahmen? Google verdient durch die Werbeanzeigen auf seinem Videoportal – einen Teil der Einnahmen gehen an den Interpreten.

Dass Google diese Wahnsinns-Summe öffentlich macht, ist ungewöhnlich, damit gewährt der Internet-Gigant einen seltenen Einblick in die Details seines Geschäfts. Insgesamt konnte Google im vergangenen Jahr einen Gewinn von unterm Strich 10,7 Milliarden Dollar einstreichen. Das meiste Geld liefern die bezahlten Textanzeigen der Internet-Suchmaschine.

Auch interessant
Weitere Meldungen Digital
Einige Geräte des Typs IPhone 5 schwächeln im Energiespeicher. Dieser Defekt kann ab sofort auch über den 1. März 2015 hinaus behoben werden. Besitzer eines solchen IPhones können einen Austauschtermin vereinbaren.

Einige Geräte des Typs iPhone 5 wurden mit einem Defekt hergestellt - ihre Batterie schwächelt. Besitzer dieser iPhones können einen Austausch ihres Geräts nun bis mindestens zum Herbst 2015 vornehmen.  mehr...

WhatsApp schmeißt Nutzer von Drittanbieter-Messengern raus..

WhatsApp macht ernst: Nutzer, die störrisch eine der beliebten Drittanbieter-Anwendung wie WhatsApp+, WhatsAppPlus, OgWhatsapp, WhatsAppMD verwenden, werden seit Freitag offenbar dauerhaft gesperrt.  mehr...

Das "Virtual-Reality-Headset" Samsung Gear VR kommt zwar nicht an die hohe Auflösung von HD-Geräten heran, überzeugt aber mit anderen Qualitäten.

Reales Alltagsleben und digitale Welt als untrennbare Einheit: So stellen sich die Smartphone-Produzenten auf der weltgrößten Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona (läuft bis Donnerstag) die Zukunft vor. Die MOPO ist vor Ort und stellt die spannendsten Neuheiten vor.   mehr...

Kommentare
Zwischen 21 Uhr und 8 Uhr können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.