Digital
Informationen zu Smartphones, Apps und anderen digitalen Trends

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Akku-Revolution: Smartphone in 30 Sekunden aufladen

Jeder kennt das lästige Problem beim alltäglichen Gebrauch von Smartphones, Tablets und Laptops.

Die Batterielaufzeit. Einen Tag, höchstens eine weitere Nacht hält ein durchschnittlicher Smartphone-Akku beim normalen Gebrauch inklusive Internet, Telefonie und Kamera. Wir nehmen das einfach so hin, es bleibt uns ja auch nichts anderes übrig.

Und doch könnten bald Smartphones gebaut werden, deren Akku einerseits deutlich kleiner und andererseits um ein vielfaches leistungsfähiger ist. Und der Clou: Das Laden geht auch viel schneller. 30 Sekunden sollen genügen.

Was bislang als Utopie galt, soll mit Akkus aus der Kohlenstoffverbindung Graphen Wirklichkeit werden: Forscher der University of California in Los Angeles entdeckten, dass aus dem superdünnen Wunderstoff extrem leistungsfähige und schnellladende Energiespeicher gebaut werden könnten.

Wie das funktionieren soll, zeigt unser Video.

Kommentare
Von 21 Uhr abends bis 8 Uhr morgens können Sie hier keine Kommentare schreiben. Wir bitten um Verständnis.
Weitere Meldungen Digital
Facebook baut offenbar seine Suchfunktion weiter aus.

Facebook baut offenbar seine Suchfunktion weiter aus - so dass man nicht nur nach Nutzern und Seiten, sondern auch nach Beiträgen suchen kann. Die neue „Graph Search“-Funktion gibt es aber zunächst nur auf Englisch.   mehr...

Werbung in der Timeline? Twitter-Nutzer sind empört.

Werbung und fremde Tweets in der Timeline sorgen zurzeit für dicke Luft bei Twitter. Am Mittwoch verkündete Twitter nun auf seinen Support-Seiten, Nutzer müssten ab sofort auch mit unerwünschten Tweets rechnen.  mehr...

Mama ruft an. Rangehen oder nicht?

„Ignore No More“! Wenn Eltern sich diese App herunterladen, sollten ihre Anrufe besser nicht mehr ignoriert werden ...  mehr...