Digital
Informationen zu Smartphones, Apps und anderen digitalen Trends

Empfehlen | Drucken | Kontakt Datum: 

Akku-Revolution: Smartphone in 30 Sekunden aufladen

Jeder kennt das lästige Problem beim alltäglichen Gebrauch von Smartphones, Tablets und Laptops.

Die Batterielaufzeit. Einen Tag, höchstens eine weitere Nacht hält ein durchschnittlicher Smartphone-Akku beim normalen Gebrauch inklusive Internet, Telefonie und Kamera. Wir nehmen das einfach so hin, es bleibt uns ja auch nichts anderes übrig.

Und doch könnten bald Smartphones gebaut werden, deren Akku einerseits deutlich kleiner und andererseits um ein vielfaches leistungsfähiger ist. Und der Clou: Das Laden geht auch viel schneller. 30 Sekunden sollen genügen.

Was bislang als Utopie galt, soll mit Akkus aus der Kohlenstoffverbindung Graphen Wirklichkeit werden: Forscher der University of California in Los Angeles entdeckten, dass aus dem superdünnen Wunderstoff extrem leistungsfähige und schnellladende Energiespeicher gebaut werden könnten.

Wie das funktionieren soll, zeigt unser Video.

Weitere Meldungen Digital
"Whatsapp" fungiert als der führende Kurznachrichtendienst für Smartphones. Wie viele es nutzen, wird nun überdeutlich.

Der Kurznachrichtendienst "Whatsapp" feiert einen neuen Rekord - eine halbe Milliarde Kunden nutzen die App weltweit. Alleine in Deutschland werden 31 Millionen Nutzer verzeichnet.  mehr...

Da strahlt er wieder: Der Tolino Vision ist der Neuzugang in der eBook-Reader-Familie von Deutschlands großen Buchhändlern.

Pünktlich zu Ostern haben Deutschlands große Buchhändler ein neues Modell ihres eBook-Readers „Tolino“ herausgegeben. Wir haben es getestet!  mehr...

So sieht es aus, wenn Freunde in der Nähe sind.

Mal wieder Neuigkeiten von der Facebook-Front: In der App werden Nutzern künftig Freunde angezeigt, die gerade nicht weit sind. Allerdings erst einmal nur in den USA.  mehr...